Unbekannte Täter haben am frühen Sonntagmorgen, gegen 2.45 Uhr, mutwillig eine Notrufsäule auf dem zwischen den Anschlussstellen Bühlingen und Zimmern ob Rottweil der Bundesstraße 14 gelegenen Parkplatz „Bettlinsbad“ beschädigt. Das berichtet die Polizei.

Zunächst wurde die Notrufsäule demnach durch Abnehmen des Hörers betätigt, ohne dass gesprochen wurde. Dann durchtrennten die Täter das Kabel des Hörers sowie die Hauptzuleitung der Säule.

Hinweise zu den Tätern dieser unsinnigen Sachbeschädigung an einer unter Umständen lebenswichtigen Notrufeinrichtung nimmt die Polizei Rottweil (0741 477-0) entgegen.