Nach Unfall: Polizei Rottweil sucht BMW X3

Für NRWZ.de+ Abonnenten: 

ROTTWEIL. Zur Klärung eines gefährlichen Überholmanövers auf der B 14 in Höhe Rottweil-Bühlingen ist die Polizei auf Hinweise angewiesen.

Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen überholte am Samstagnachmittag gegen 14.20 Uhr auf der B 14 von Spaichingen kommend ein Fahrer eines grauen BMWs X3 M-Perfomance eine Kolonne. Ein entgegenkommender Fahrer musste zur Verhinderung eines Frontalzusammenstoßes sein Fahrzeug abbremsen und nach rechts lenken. Nur dadurch konnte der BMW wieder einscheren, notiert die Polizei in ihrem Bericht.

Ein weiteres Fahrzeug aus dem Gegenverkehr konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr dem nach rechts Ausgewichenen auf.

Der gefährlich überholende BMW-Fahrer setzte unvermindert seine Fahrt fort, durch Zeugen konnte das Kennzeichen des Wagens nicht vollständig abgelesen werden.

Die Polizei Rottweil sucht deshalb einen grauen BMW X3 M-Perfomance mit TUT-Kennzeichen. Weiterhin soll das Kennzeichen die Zahlenkombination „77“ und eventuell die Buchstaben „K“ oder „KU“ enthalten.

Auch werden Zeugen benötigt, die den Überholvorgang aus der Kolonne heraus beobachten konnten. Hinweise werden an das Polizeirevier Rottweil unter 0741/477-0 erbeten.

image_pdfPDF öffnenimage_printArtikel ausdrucken

Aktuelle Meldungen

Das Wetter

Rottweil
Bedeckt
6.4 ° C
8.1 °
4.1 °
100 %
0.7kmh
100 %
Di
6 °
Mi
4 °
Do
6 °
Fr
9 °
Sa
11 °