- Anzeigen -

Mit dem Auto in den Sommerurlaub

(Anzeige). Der Sommer steht vor der Tür und damit beginnt auch die große Reisezeit. Mehr als 90 Prozent der Deutschen nutzen laut...

Hauskauf im Dorf: Alles auf Grün!

(Anzeige). Bauen & Wohnen im Juli 2020 - das Sonderthema auf NRWZ.de. Mit interessanten Berichten und unterstützt vom lokalen Handwerk. Themen diesmal:...

Fünfmal 25 Jahre – HECO ehrt Jubilare

(Anzeige). Schramberg, im Juli 2020 – HECO feierte vor wenigen Tagen in angemessenem Rahmen die langjährige Betriebszugehörigkeit von fünf Mitarbeitenden. Die Jubilare...

Traditionelle Gerichte aus dem Schwarzwald auf der Speisekarte

(Anzeige). Unter dem Motto „Naturpark-Traditionsgerichte“ laden die Naturpark-Wirte auch in diesem Jahr zu einer kulinarischen Reise durch den Schwarzwald ein. Bis 31....

Hauser feiert Wiedereröffnung der Tankstelle: „Tanke-schön-Aktion“ auf dem Berner Feld

(Anzeige). Rottweil. Hauser öffnet am Samstag, 25. Juli 2020, wieder seine Tankstelle mit einer „Tanke-schön-Aktion“. Die Tankstelle ist an 7 Tagen die...
9.1 C
Rottweil
Mittwoch, 5. August 2020
Mehr

    - Anzeigen -

    Fünfmal 25 Jahre – HECO ehrt Jubilare

    (Anzeige). Schramberg, im Juli 2020 – HECO feierte vor wenigen Tagen in angemessenem Rahmen die langjährige Betriebszugehörigkeit von fünf Mitarbeitenden. Die Jubilare...

    Traditionelle Gerichte aus dem Schwarzwald auf der Speisekarte

    (Anzeige). Unter dem Motto „Naturpark-Traditionsgerichte“ laden die Naturpark-Wirte auch in diesem Jahr zu einer kulinarischen Reise durch den Schwarzwald ein. Bis 31....

    Hauser feiert Wiedereröffnung der Tankstelle: „Tanke-schön-Aktion“ auf dem Berner Feld

    (Anzeige). Rottweil. Hauser öffnet am Samstag, 25. Juli 2020, wieder seine Tankstelle mit einer „Tanke-schön-Aktion“. Die Tankstelle ist an 7 Tagen die...

    Mit dem Auto in den Sommerurlaub

    (Anzeige). Der Sommer steht vor der Tür und damit beginnt auch die große Reisezeit. Mehr als 90 Prozent der Deutschen nutzen laut...

    Hauskauf im Dorf: Alles auf Grün!

    (Anzeige). Bauen & Wohnen im Juli 2020 - das Sonderthema auf NRWZ.de. Mit interessanten Berichten und unterstützt vom lokalen Handwerk. Themen diesmal:...

    Narrenrat der Burgnarrenzunft endlich wieder komplett

    ROTTWEIL-NEUFRA – Sehr gut besucht war die traditionelle Generalversammlung der Burgnarrenzunft Neufra am 11. November im Gasthaus Rössle. Eröffnet wurde sie durch Zunftpräsident Muhamed (Momo) Agusi mit drei kräftigen Narri – Narro. In seinem Jahresrückblick berichtete er über ein erfolgreiches Vereinsjahr, gelungene Ausfahrten und eine schöne Ortsfasnet.

    Er dankte allen Helfern, Mitgliedern, den Narrenräten und Partnern sowie den örtlichen Vereinen für ihre Unterstützung. Es folgte der Bericht der Schriftführerin Annika Bühler. Sie erwähnte unter anderem das Hopfensaufest in Wurmlingen, das Abstauben, die Ausfahrten nach Mariazell und nach Vöhringen sowie die Teilnahme am Ringtreffen in Aixheim. Kassier Rainer Pfautsch trug den Kassenbericht vor. Nachdem die Kassenprüfer Alfred Häuptle und Monika Müller dem Kassier eine einwandfreie Kassenführung bescheinigt hatten, erfolgte die von Ortsvorsteher Willi Schaumann beantragte Entlastung einstimmig.

    Bei den Wahlen wurden der stellvertretende Zunftpräsident Benedikt Digeser und Schriftführerin Annika Bühler einstimmig für zwei Jahre wiedergewählt. Die Narrenräte Marcel Franz, Jens Kraus, Giovanni Floridia und Damian Rehm wurden als Narrenräte bestätigt. Sichtlich erleichtert war Zunftpräsident Agusi als er verkünden konnte, dass es gelang, den Narrenrat wieder zu komplettieren. Sieben neue Narrenräte konnten für die Zunft gewonnen werden. Es sind dies Norbert Rehm, Sabrina Ruoß, Oliver Heimburger, Heiko König, Fiona Schenk, Steve Müller und Hugo Engler. Mit den neuen Narrenräten habe man jetzt eine gute Durchmischung von erfahrenen und jungen Narrenräten, betonte Agusi. Endlich sei der Narrenrat wieder gut aufgestellt.

    Der Zunftpräsident dankte den Leiterinnen der Zunft-, Jugend- und Bambini-Jazz-Tanzgarde und  den Gardemädels, die mit ihren Auftritten stets für eine Bereicherung der Neufraer Fasnet sorgen. Einer Satzungsänderung zur Einfügung einer Regelung zum Datenschutz stimmte die Versammlung einstimmig zu.

    In seinem Ausblick auf die Fasnet 2020 gab Präsident Agusi die Termine bekannt: 6. Januar Abstauben, 25. Januar Brauchtumsabend in Gunningen, 7. Februar  Brauchtumsabend Ringtreffen Nendingen, 9. Februar Umzug Ringtreffen Nendingen, 20. Februar Schülerbefreiung, 21. Februar Fackelumzug / Fasnetseröffnung, 22. Februar Gemeinschaftsball TV und BNZ, 23. Februar Umzug Spaichingen, 24. Februar Umzug mit Kinderfasnet in Neufra sowie am 25. Februar Kehraus im „Rössle“ in Neufra.Vor der Generalversammlung der Zunft fand die Hauptversammlung des Fördervereins statt, bei der Nicole Kummer zur neuen Vorsitzenden, Otto Grabert zu ihrem Stellvertreter und Damian Rehm zum Kassier gewählt wurden.

     

    - Anzeige -

    Newsletter

    Aktuelle Stellenangebote

    Share via
    Send this to a friend