Narrhalla-Ball findet nicht statt

Narrhalla-Ball findet nicht statt

Der Narrhalla-Ball fällt in diesem Jahr der Corona-Pandemie zum Opfer. Dies hat der veranstaltende Narrhalla-Verein bereits im vorigen Jahr entschieden.

Der Ball findet seit etlichen Jahren jeweils am Fasnetssamstag im Kapuziner statt, hat aber eine weit längere Tradition. Bereits im Herbst, als die Vorbereitungen für den diesjährigen Ball hätten beginnen müssen, war den Verantwortlichen um Oberelfer Stephan Drobny klar: Das wird nichts. Schweren Herzens wurde also beschlossen, diesmal auf den Ball zu verzichten. Die Absage blieb aber unterm Deckel, weil die Narrhallesen mit der Bekanntgabe die Entscheidung der Narrenzunft abwarten wollten. Einen Vorverkauf gab es natürlich nicht.

Seite 1 / 1
Quelle: NRWZ.de – veröffentlicht am 5. Januar 2021 von Wolf-Dieter Bojus. Erschienen unter https://www.nrwz.de/rottweil/narrhalla-ball-findet-nicht-statt/296037