Die Touristinformation der Stadt Rottweil hat neue Führungen im Schwarzen Tor im Programm. Für Kinder gibt es erstmals eine Führung mit Christoph Frank. Foto: Stadt Rottweil

ROTTWEIL – Geschich­te haut­nah erle­ben: Füh­run­gen der Tou­rist­infor­ma­ti­on Rott­weil sor­gen für span­nen­de Momen­te in den his­to­ri­schen Gas­sen von Rott­weil. Ganz neue ist eine Füh­rung durch das frisch sanier­te Schwar­ze Tor und eine Füh­rung für Kin­der und Erwach­se­ne mit Chris­toph Frank. Und bei „Pul­ver­rauch und Gott­ver­trau­en“ kann man wie­der mit his­to­ri­schen Figu­ren eine Zeit­rei­se erle­ben.

Das Schwar­ze Tor wur­de in den ver­gan­ge­nen Jah­ren außen wie innen auf­wen­dig restau­riert. Auch die Gefäng­nis­zel­len, Schlaf- und Wohn­zim­mer des Turm­wäch­ters wur­den mit viel Lie­be zum Detail saniert. Das Rott­wei­ler Wahr­zei­chen kann nun im Rah­men von Stadt­füh­run­gen auch innen erlebt wer­den. Die Teil­neh­mer der neu­en Füh­rung „Der Schwarz­tor­hü­ter und das Schaf­bi­ble“ erhal­ten span­nen­de Ein­bli­cke in die Geschich­te des Tores. Zudem haben die Stadt­füh­rer Wis­sens­wer­tes zur Geschich­te sowie span­nen­de Geschich­ten rund um das Schwar­ze Tor auf Lager.

Ter­mi­ne: 19. Juli 18:30 Uhr, 14. Sep­tem­ber 15 Uhr und 12. Okto­ber 15 Uhr.

Preis: 7 Euro (Erwach­se­ne ab 16 Jah­ren), 3,50 Euro (Kin­der 6 bis 16 Jah­ren)

Eine wei­te­re Füh­rung nimmt die Besu­cher mit auf eine Zeit­rei­se ins 18 Jahr­hun­dert. Die Teil­neh­mer erle­ben bei der his­to­ri­schen Füh­rung „Pul­ver­rauch und Gott­ver­trau­en“ der Wirt Ignaz oder Heb­am­me Geno­ve­fa. Sie erzäh­len vom All­tag der Men­schen, ihren Sor­gen und Nöten aber auch von gro­ßer Fröm­mig­keit und glanz­vol­len Fes­ten.

Ter­mi­ne: 26. Juli 18:30 Uhr, 24. August 15 Uhr, 4. Okto­ber 18:30 Uhr

Preis: 7 Euro (Erwach­se­ne ab 16 Jah­ren), 3,50 Euro (Kin­der 6 bis 16 Jah­ren)

Einen his­to­ri­schen Stadt­rund­gang für Kin­der bie­tet Chris­toph Frank mit sei­ner Füh­rung „Johanns gefähr­li­cher Auf­trag – das Mäd­chen Johan­na in der Reich­stadt Rott­weil“ an. Durch ein Figu­ren­thea­ter und ein fahr­ba­res Rott­wei­ler Haus erfah­ren die klei­nen und gro­ßen Teil­neh­mer vie­les zur Geschich­te Rott­weils vor 300 Jah­ren.

Ter­min: 28. August 15 Uhr,  Preis: Kinder/Erwachsene je 5,50 Euro. Die Stadt­füh­rung ist für Kin­der ab fünf Jah­ren in Beglei­tung eines Erwach­se­nen geeig­net.

INFO: Tickets sind in der Tou­rist-Infor­ma­ti­on erhält­lich. Ein Ticket­ver­kauf vor Ort ist nicht mög­lich. Die Teil­neh­mer­zah­len sind begrenzt. Wei­te­re Infos in der Tou­rist­infor­ma­ti­on unter Tele­fon 0741/494–280 oder unter www.rottweil.de.