Auf dem Startblock im aquasol: Steven Ulrich, neuer Abteilungsleiter Bäder der Energieversorgung Rottweil. Foto: pm

ROTTWEIL – Nach rund 30 Jah­ren beginnt in der Rott­wei­ler Bäder­land­schaft eine neue Ära: nach­dem sich der bis­he­ri­ge Abtei­lungs­lei­ter Bäder, Edgar Bant­le, in den wohl­ver­dien­ten Ruhe­stand ver­ab­schie­det hat, steht nun mit Ste­ven Ulrich ein Nach­fol­ger auf dem Start­block, wel­cher 1990 beim offi­zi­el­len Amts­an­tritt Bant­les gera­de erst gebo­ren wur­de.

Gleich­wohl ist es für ihn alles ande­re als ein Sprung ins kal­te Was­ser: als ehe­ma­li­ger Lei­ter der Bäder in Men­gen, Land­kreis Sig­ma­rin­gen, geprüf­ter Meis­ter für Bäder­be­trie­be, Sauna­meis­ter sowie tech­ni­scher Betriebs­wirt bringt der 27jährige alle Vor­aus­set­zun­gen für die­se Füh­rungs­po­si­ti­on mit.

Ich freue mich sehr auf die­se Her­aus­for­de­rung“, so Ulrich, „Edgar Bant­le hin­ter­lässt durch zahl­rei­che bau­li­che Inves­ti­tio­nen in den ver­gan­ge­nen Jah­ren zwei moder­ne und sehr anspre­chen­de Bäder.“ Er wol­le dazu bei­tra­gen, den hohen Stan­dard zu hal­ten und ins­be­son­de­re den Bade- sowie Sau­na­gäs­ten im aqua­sol und im Frei­bad einen rund­um schö­nen Auf­ent­halt zu ver­schaf­fen. An Ide­en man­gelt es dem begeis­ter­ten Schwim­mer dabei nicht: „Es gibt im heu­ti­gen Bäder- und Sau­na­we­sen tol­le Event- und Well­ness-For­ma­te.“ Jetzt gel­te es zunächst, Bäder und Gäs­te ken­nen­zu­ler­nen, um dann pass­ge­naue Ange­bo­te zu ent­wi­ckeln.

Ste­ven Ulrich stammt aus Mühl­acker, wo er auch die Aus­bil­dung zum Fach­an­ge­stell­ten für Bäder­be­trie­be bei den dor­ti­gen Stadt­wer­ken absol­vier­te. Danach folg­te in Mann­heim und Mün­chen die beruf­li­che Wei­ter­qua­li­fi­zie­rung zum geprüf­ten Meis­ter für Bäde­be­trie­be sowie zum Sauna­meis­ter. Die Prü­fung zum Bäder­meis­ter bestand er im Jahr 2013 als Jahr­gangs­bes­ter in Baden-Würt­tem­berg. Zuletzt war der 27jährige als Bäder­lei­ter bei der Stadt Men­gen ange­stellt.

Seit Novem­ber beklei­det Ste­ven Ulrich die Stel­le als Abtei­lungs­lei­ter Bäder bei der Ener­gie­ver­sor­gung Rott­weil (ENRW). Die Auf­ga­be umfasst Per­so­nal­füh­rung, die Instand­hal­tung der tech­ni­schen Anla­gen, das Beschwer­de­ma­nage­ment und die Ver­mark­tung der bei­den Bäder.