Neues Bauland für Bühlingen?

Gemeinderat

Wo jetzt noch Ackerland ist, könnte in ein paar Jahren Bauland sein. Fotro: wede

In Büh­lin­gen gibt’s kei­ne Bau­plät­ze mehr, aber Bau­wil­li­ge. Daher hat die CDU-Frak­ti­on bean­tragt, zu prü­fen, ob für die Flä­che W3 – Am Hölz­le ein Bebau­ungs­plan im beschleu­nig­ten Ver­fah­ren mög­lich ist. Zwar wur­den Beden­ken laut, man sol­le doch eher dem Flä­chen­ver­brauch ent­ge­gen­wir­ken, wie Hubert Nowack (Grü­ne) mein­te. Aber in die Prü­fung kön­ne man ja mal ein­stei­gen, befand Arwed Sass­nick (SPD). Und so gab es kei­ne Gegen­stim­men, der Antrag wur­de ein­stim­mig ange­nom­men.