Norman Sailer (2. von rechts) ist der neue Ortsvorsitzende der Liberalen, Josef Rack (2. von links) sein Stellvertreter. Umrahmt werden die beiden vom kommissarlischen Kreisvorsitzenden und Landtagsabgeordneten Daniel Karrais (rechts) und von FDP-Gemeinderat Dr. Michael Gerlich. Foto: wede

Der FDP-Orts­ver­band hat einen neu­en Vor­stand. Auf ihrer Ver­samm­lung wähl­ten die Mit­glie­der jeweils ein­stim­mig Nor­man-Gis­card Sai­ler zum Vor­sit­zen­den und Josef Rack zu sei­nem Stell­ver­tre­ter.

Wie der kom­mis­sa­ri­sche Kreis­vor­sit­zen­de Dani­el Kar­rais aus­führ­te, hat der Kreis­ver­band die Kas­sen der Orts­ver­bän­de über­nom­men, daher braucht der Orts­ver­band Rott­weil auch kei­nen Schatz­meis­ter mehr. Laut Sat­zung bestehe der Vor­stand aus min­des­tens dem Vor­sit­zen­den und einem Stell­ver­tre­ter. Gewählt wurdn die bei­den für zwei Jah­re. Der bis­he­ri­ge Vor­sit­zen­de Dirk Mon­re­al stand aus per­sön­li­chen Grün­den nicht mehr zur Wahl.

Kar­rais kün­dig­te an, dass ab dem 13. April an allen Sams­ta­gen bis zur Wahl Info­stän­de in Rott­weil auf­ge­stellt wer­den, an denen Kan­di­da­ten für die Kom­mu­nal­wahl den Bür­ge­rin­nen und Bür­gern Rede und Ant­wort ste­hen, wie auch Dani­el Kar­rais. Er selbst wird in der Mit­glie­der­ver­samm­lung des Kreis­ver­ban­des am 8. April als neu­er Kreis­vor­sit­zen­der kan­di­die­ren.