Partnerschule aus Polen besucht Rottweil

ROTTWEIL – Eine Schülergruppe aus der polnischen Partnerschule Zespol Szkol Ogolnostaleacych in Kamienna Gora war am Droste-Hülshoff-Gymnasium (DHG) zu Gast. Der ehrenamtliche Stellvertreter des Oberbürgermeisters Karl-Heinz Weiß empfing die jungen Gäste aus Polen im Ratssaal des Alten Rathauses.

„Geben Sie bitte Ihre  positiven Erlebnisse an Ihre Freunde und Familien zu Hause weiter, damit noch viele Freundschaften über Grenzen hinweg entstehen und der europäische Gedanke, in Zukunft ohne Grenzen zu leben, sich umfassend verbreitet“, betonte Karl-Heinz Weiß  beim Empfang der Gäste im Alten Rathaus, nachdem er sie auf Polnisch begrüßte.

Neben den Ausflügen nach Straßburg ins Europaparlament, dem Besuch im Mercedes-Benz Museum in Stuttgart und einem Tag am Bodensee durfte natürlich eine Fahrt auf die Aussichtsplattform des thyssenkrupp Testturm über Rottweil nicht fehlen.

Die Austauschschule ist ein Gymnasium, an dem die Schülerinnen und Schüler von der neunten bis zur zwölften Klasse unterrichtet werden. Die Partnerschaft der zwei Gymnasien gibt es seit 2018 und setzt eine

 

-->

Mehr auf NRWZ.de