- Anzeigen -

AOK-KundenCenter bieten wieder persönliche Beratung vor Ort

(Anzeige). Die AOK Schwarzwald-Baar-Heuberg bietet wieder persönliche Gespräche für ihre Versicherten in AOK-KundenCentern an. Die Beratungstermine werden im Vorfeld mit den Kundinnen...

Live-Chat mit dem Team der Geburtshilfe der Helios-Klink Rottweil

(Anzeige). Die Helios Klinik Rottweil geht neue Wege beim Infoabend für werdende Eltern: Am kommenden Dienstag, 2. Juni, können alle Interessierten das...

STARBESUCH im Autokino Schiltach

(Anzeige). Das Autokino in Schiltach hat sich in kürzester Zeit einen Namen machen können. Die Zusammenarbeit von der Stadt Schiltach, den Firmen...

Zurück ins Fitnessstudio

(Anzeige). Nach wochenlanger Corona-Sperre haben die ersten Fitnessstudios wieder geöffnet. Wer zum Training geht, sollte aber einige Regeln beachten, um sich vor...

Buntes Hofleben und echter Bio-Genuss vor der Haustüre

(Anzeige). Wer ein regionales und naturnahes Urlaubsziel sucht, erlebt etwa auf Biobauernhöfen im Ländle tolle Urlaubstage. Seit 18. Mai sind Ferien auf...

Sterbefälle, Geburten & Eheschließungen: die Familiennachrichten für April 2020

Sterbefälle 03.04. Johanna Agathe Nevecny geb. Bitzer, Schwenninger Straße...
11.6 C
Rottweil
Mittwoch, 3. Juni 2020
Mehr

    - Anzeigen -

    AOK-KundenCenter bieten wieder persönliche Beratung vor Ort

    (Anzeige). Die AOK Schwarzwald-Baar-Heuberg bietet wieder persönliche Gespräche für ihre Versicherten in AOK-KundenCentern an. Die Beratungstermine werden im Vorfeld mit den Kundinnen...

    Live-Chat mit dem Team der Geburtshilfe der Helios-Klink Rottweil

    (Anzeige). Die Helios Klinik Rottweil geht neue Wege beim Infoabend für werdende Eltern: Am kommenden Dienstag, 2. Juni, können alle Interessierten das...

    STARBESUCH im Autokino Schiltach

    (Anzeige). Das Autokino in Schiltach hat sich in kürzester Zeit einen Namen machen können. Die Zusammenarbeit von der Stadt Schiltach, den Firmen...

    Zurück ins Fitnessstudio

    (Anzeige). Nach wochenlanger Corona-Sperre haben die ersten Fitnessstudios wieder geöffnet. Wer zum Training geht, sollte aber einige Regeln beachten, um sich vor...

    Buntes Hofleben und echter Bio-Genuss vor der Haustüre

    (Anzeige). Wer ein regionales und naturnahes Urlaubsziel sucht, erlebt etwa auf Biobauernhöfen im Ländle tolle Urlaubstage. Seit 18. Mai sind Ferien auf...

    Sterbefälle, Geburten & Eheschließungen: die Familiennachrichten für April 2020

    Sterbefälle 03.04. Johanna Agathe Nevecny geb. Bitzer, Schwenninger Straße...

    Potential der Kunststiftung Erich Hauser stärker nutzen

    ROTTWEIL – „Das museale und touristische Potential der Kunststiftung Erich Hauser sollte stärker für Rottweil nutzbar gemacht werden.“ Diese Schlussfolgerung zieht die CDU-Stadtratsfraktion laut Presemitteilung nach einem Besuch des Stiftungsgeländes auf der Saline.

    Stiftungsvorstand Wilhelm Rieber skizzierte Leben und Werk von Erich Hauser. Auf dessen Aktivitäten gehe es wesentlich zurück, dass Rottweil als Kunststandort wahrgenommen werde. Als Marksteine wurden die Gründung von Forum Kunst und die Einrichtung der Kunstmeile an der Königstraße genannt. Eine besondere Bedeutung habe das von Hauser konzipierte Fahnenfest im Jahr 1974, da sich hiermit ein Stimmungsumschwung bei der Wahrnehmung von Kunst durch die Bevölkerung vollzogen habe. Eine kontroverse Sichtweise sei einer allmählichen Akzeptanz gewichen.

    Für Hauser selbst habe die Auszeichnung mit dem ersten Preis bei der Biennale 1969 in São Paulo den künstlerischen Durchbruch bedeutet. In dieser Zeit sei er auch mit seiner Werkstatt nach Rottweil gezogen, wo er das heruntergekommene ehemalige Salinengebäude saniert und zu Werkstatt mit Wohnung umgebaut habe. Auch das umgebende unwirtliche Gelände sei allmählich mit Leben erfüllt worden.

    Als zentrales aktuelles Problem benannte Rieber, dass das Stiftungskapital bei weitem nicht so verzinst werde wie bei der Gründung erwartet und für den Betrieb auch notwendig. Die durchaus fließenden Sponsorengelder könnten diese Lücke zwar verkleinern, nicht aber schließen. Erschwerend komme hinzu, dass der Erlös aus dem Verkauf von Kunstwerken wegen der Vorgaben von Stiftungsrecht und Stiftungssatzung normalerweise zur Erhöhung des Stiftungskapitals verwendet werden müsse und nicht zur Finanzierung des laufenden Betriebs herangezogen werden dürfe.

    Unter diesen Rahmenbedingungen sei die dringend nötige Sanierung der Dachhaut der Pyramide ein „besonders dicker Brocken“, zumal das Gebäude in den denkmalrechtlichen Ensembleschutz des gesamten Geländes einbezogen sei. Die Stiftung sei für die städtische Unterstützung mit einem Zuschuss sehr dankbar, glaube aber auch, dass dieser angesichts der Verdienste des Rottweiler Ehrenbürgers Erich Hauser um die hiesige Kunstlandschaft auch gerechtfertigt sei. Ergänzend informierte Rieber, dass auch die angebahnte Kooperation mit der trendfactory zur Verbesserung der Erlössituation beitragen solle, um vermehrt Mieteinnahmen aus „stiftungszweckverträglichen“ Veranstaltungen vor allem in der Werkstatthalle zu erwirtschaften.

    Beim Rundgang zeigten sich die CDU-Stadträte beeindruckt, nicht nur von den Werken aus allen Schaffensperioden Hausers, sondern vor allem auch von der umfangreichen Sammlung, in der namhafte Künstler aus der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts vertreten sind. All dies soll nach dem Willen der CDU-Fraktion in die Museumskonzeption der Stadt einfließen, um Bestandteil einer umfassenden touristischen Leitlinie zu werden.

     

     

     

    -->
    - Anzeige -

    Newsletter

    Pinnwand

    Peter Renz - die schönsten Teppiche mit kostenlosem Lieferservice

    Peter Renz - die schönsten Teppiche mit kostenlosem Lieferservice

    DIE SCHÖNSTEN RENZ-TEPPICHE – jetzt für Sie mit kostenlosem Lieferservice! Wählen Sie aus unserem FRÜHJAHRSPUTZ-Prospekt: https://www.peter-renz.com/aktuelles/zoom/fruehjahrsputz-bei-renz-bei-uns-blueht-ihnen-was-von-18-bis-29-maerz-2020.html oder aus den Collectionen…
    Mittwoch, 25. März 2020
    Aufrufe: 73
    Sisters-Grill liefert's mit Piaggio Ape

    Sisters-Grill liefert's mit Piaggio Ape

    Wir von Sisters-Grill bieten einen Lieferservice mit unserer schön italienischen Piaggio Ape an in Villingendorf und Herrenzimmern an. Geliefert wird…
    Dienstag, 28. April 2020
    Aufrufe: 42

    #stayathomeanddrinkwein & #supportyourlocalrestaurant

    Sehr geehrte Kunden, wenn wir nach der Corona-Krise wieder in unser Restaurant wollen, um zu feiern, zu lachen und zu…
    Montag, 30. März 2020
    Aufrufe: 693

    Redewendungen aus der Bibel „was ist ein Kaff“?

    Bei Führungen durch die Bibelerlebniswelt in Schramberg-Schönbronn (zur Zeit ausgesetzt) staunen die Besuchergruppen unter anderem bei den Erklärungen im jüdischen Bereich des Religionsraumes über...

    Deißlingen: Entspannung bei Parkplätzen rückt näher

    Deißlingen. Die Verkehrssituation im Bereich der Ortsmitte strapaziert die Nerven der Autofahrer. Bei der Verwaltung häufen sich die Beschwerden über Verkehrsbehinderungen, vor...

    Sanierungsgebiet „Bühlepark“ rund ums ehemalige Krankenhaus kommt

    Die Stadt Schramberg bekommt ein weiteres Sanierungsgebiet. Unter dem Namen „Bühlepark“ soll ein größeres Areal um das ehemalige Krankenhaus aufgewertet werden. In seiner jüngsten...

    Schiltach: Motorradfahrer und Sozia bei Sturz teils schwer verletzt

    Bei einem alleinbeteiligten Sturz mit einem Motorrad haben sich ein 27-jähriger Mann und seine 25 Jahre junge Sozia am frühen Nachmittag des Pfingstmontags zwischen...

    Tennenbronn: Ehrenamtlicher Ortsvorsteher möglich

    Am vergangenen Donnerstag gab der Gemeinderat „grünes Licht“ für den Plan, in Tennenbronn einen ehrenamtlichen Ortsvorsteher zu wählen. Fachbereichsleiter Uwe Weisser hatte an die...

    Der Richter? Stinksauer. Der Staatsanwalt? Dickköpfig. Der mutmaßliche Drogendealer? Weiterhin frei

    Sind Sie anerkannter Drogendealer? Und bekommen Sie häufig Besuch von der Polizei? Dann sollten Sie künftig immer behaupten, dass bei einer Durchsuchung...

    Ehrenamtstag abgesagt

    Seit dem Jahr 2018 ehrt der Sportkreis Rottweil langjährige und verdiente Trainer sowie Betreuer im Rahmen eines Ehrenamtstages. Heuer war dieser für...

    Autoevent in Schramberg geht in die zweite Runde

    Nachdem MAS-Veranstaltungsservice die Bevölkerung über Pfingsten zum kostenlosen Autokino-Feeling eingeladen hatte, folgen nun die nächsten Highlights zum "Schramberger AutoEvent". Hierüber berichtet Andy Rohr in...

    IHK: Coronakrise wird den Tourismus lange belasten

    Nach einer aktuellen deutschlandweiten Umfrage der IHK-Organisation wird die Tourismusbranche voraussichtlich lange mit den wirtschaftlichen Folgen der Corona-Pandemie zu kämpfen haben. "Trotz erster Lockerungen...

    Coronakrise: Auch Schramberg muss sparen

    SCHRAMBERG  (him) –   Nach mehreren erfreulichen Tagesordnungspunkten hatte Stadtkämmerer Klemens Walter im Gemeinderat eine weniger angenehme Rolle: Die, wie er selbst sagte, des „Spielverderbers“:...
    - Anzeige -