NRWZ.de, 27. Juni 2021, Autor/Quelle: Pressemitteilung (pm)

Radler kritisieren Parkhaus-Pläne

ROTTWEIL – Mit der Forderung, mehr für Radfahrer und deren Belange zu tun, sind am Samstag annähernd 50 Menschen bei der zweiten „bunten Radtour“ dieses Jahres durch die Stadt gefahren.

Doch bei diesem Anspruch blieb es dieses Mal nicht: Angesichts der umstrittenen Pläne für ein weiteres Parkhaus am Nägelesgraben brachten etliche Teilnehmer mit Schildern „Spielplatz statt Parkhaus“ ihre klare Ablehnung gegen dieses Projekt zum Ausdruck.

Der Arbeitskreis (AK) Radkultur in der Lokalen Agenda zeigte sich über die Resonanz dieser von ihm initiierten Veranstaltung sehr zufrieden: Für den 24 Juli hat er eine weitere „bunte Radtour“ geplant – wieder mit Start beim Kapellenhof.

Radler kritisieren Parkhaus-Pläne