Realschule Rottweil besucht die Starter Messe

Realschule Rottweil besucht die Starter Messe

ROTTWEIL – Erstmals nach zweijähriger „Abstinenz“ konnten die Schüler der Klassenstufen 8 und 9 wieder live die STARTER-Messe besuchen: Diese fand unter dem Motto „Durchstarten 2021“ erstmals auf dem Berner-Feld statt. Die Messeorganisatorin Bettina Weigl von der städtischen Wirtschaftsförderung und Frank Hugger konnten nach coronabedingtem „Ausfall“ nun erstmals wieder das „Live-Erlebnis“ ermöglichen. In 2020 und 2021 fand die Messe – parallel zum „Fernunterricht“ – ebenfalls nur online statt.

Am Freitagvormittag nahmen die 214 Schüler der beiden Klassenstufen die Gelegenheit wahr, mit den Firmen persönlich in Kontakt zu kommen. Im Vorfeld hatten die begleitenden WBS-Lehrkräfte Wirtschaft, Berufs- und Studienorientierung), den Besuch im Rahmen des Unterrichts intensiv vorbereitet.

Mehr als 70 Firmen beteiligten sich als Aussteller und boten den Schüler_innen eine breite Palette an Beratung sowie berufliche Möglichkeiten. Da die Lehrkräfte den Rundgang begleiteten und moderierten, konnten sie so auch passgenau auf die speziellen Interessen ihrer Schüler eingehen.

Mit vielen Eindrücken kehrten die Schüler_innen nach dem ausgiebigen Besuch in die Schule bzw. nach Hause zurück. So mancher besuchte die Messe im weiteren Verlauf nochmals gemeinsam mit den Eltern – so wurden erste Praktikumsplätze vereinbart bzw. die Bedingungen für die Aufnahme z. B. einer Lehre in Erfahrung gebracht.

Wer noch weiteren Informationsbedarf hat, kann die STARTER-Messe auch weiterhin online (https://starter-on-line.de) als begleitenden Bestandteil der beruflichen Orientierung nutzen.

Seite 1 / 1
Quelle: NRWZ.de – veröffentlicht am 26. Oktober 2021 von Pressemitteilung (pm). Erschienen unter https://www.nrwz.de/rottweil/realschule-rottweil-besucht-die-starter-messe/327845