NRWZ.de, 26. Februar 2021, Autor/Quelle: Pressemitteilung (pm)

Realschule Rottweil stellt sich vor

ROTTWEIL – Für die Viertklässler und ihre Eltern rückt die Entscheidung, wie die Schullaufbahn nach der Grundschule weitergehen soll, immer näher. Anfang März finden die Anmeldetermine in den weiterführenden Schulen statt. In diesem Jahr kann der ansonsten jährlich stattfindende Schnuppertag für die Grundschüler an der Realschule Rottweil coronabedingt nicht stattfinden.

Da der Informationsbedarf seitens der Grundschüler und deren Eltern natürlich trotzdem groß ist, bietet die Realschule Rottweil auf ihrer homepage www.rs-rottweil.de nun die Gelegenheit, sich über die Realschule und das Schulleben auf vielfältige Weise ein Bild zu machen.

Über verschiedene links kann man bequem Einblick in die Schule nehmen: Die AbschlussschülerInnen Selina Hirt, Marian Lara Katz, Teresa Uhl und Sebastian Riester haben extra für die zukünftigen Fünftkklässler einen virtuellen Gang durch das Schulhaus erstellt. Sie nehmen die großen und kleinen Zuschauer mit in die Klassenzimmer, die Fachräume , die Schulsozialarbeit und die Ganztagsbetreuung sowie auf den neu gestalteten Schulhof. Eine weitere Präsentation zeigt anhand vieler Bilder, wie viele besondere Veranstaltungen wie beispielsweise das Schullandheim in Klasse 7 oder das jährliche Konzert des Schulchors die Schulgemeinschaft prägen.

Wer noch weitere Informationen zum Bildungsgang Realschule sucht, wird ebenfalls fündig. Die offizielle Information des Kultusministeriums sind ebenso verlinkt wie eine kleine Infobroschüre der Realschule Rottweil.

So bietet sich auf der Homepage eine gute Gelegenheit, die Weiterentwicklungen und Modernisierungen, die an der Realschule Rottweil in den letzten Schuljahren bewerkstelligt wurden, in Augenschein zu nehmen: Von außen fällt das neue Schullogo auf, das zusammen mit Schülern der Nell-Breuning-Schule entwickelt wurde und das neben dem Eingangsbereich nun auch zusammen mit einem Schriftzug die Fassade der Schule in Richtung Mensa ziert.

Der Außenbereich wurde um eine Tischtennisplatte und Palettensitzmöbeln erweitert. Durch den Gewinn des Nachhaltigkeitspreises des Landratsamtes Rottweil konnte außerdem ein grünes Klassenzimmer und ein Schulgarten realisiert werden. Stolz ist die Schule zudem auf ihre neue Schulküche, mit deren Hilfe nun auf technisch aktuellem Stand und in einem ansprechenden Design die praktischen Inhalte im Wahlpflichtfach AES ( Alltag, Ernährung, Soziales) vermittelt werden können.

Auf diese Weise möchte die Realschule für die Frage: „Welche ist die passende Schule für mein Kind?“ eine Entscheidungshilfe bieten. Für alle Kinder, die sich als neue Fünftklässler anmelden, ist vor den Sommerferien ein Kennenlernen mit ihren neuen Mittschülern und den KlassenlehrerInnen geplant, so dass einem erfolgreichen Schulstart nichts mehr im Wege steht.

Realschule Rottweil stellt sich vor