Reich ins neue Jahr: Millionenglück für Rottweiler bei Silvester-Lotterie

Für NRWZ.de+ Abonnenten: 

Zuwachs im Club der Millionäre: Ein noch unbekannter Rottweiler hat bei der
Lotterie „Silvester-Millionen” einen der fünf Hauptgewinne von einer Million Euro
erzielt. Das meldet die staatliche Toto-Lotto-Gesellschaft.

Schlüssel war demnach die Losnummer 0644615. Die vier anderen Millionengewinne gingen in den Raum Crailsheim, nach Kornwestheim, Winnenden und in den Kreis Reutlingen. Der Rottweiler spielte anonym in einer Lotto-Annahmestelle im Stadtgebiet.

Zum Abruf der Million muss der Glückspilz jetzt die gültige Spielquittung vorlegen. Die gesamte Gewinnsumme wird steuerfrei ausbezahlt. Eingesetzt hatte der Spieler zehn Euro.

Sechs weitere baden-württembergische Tipper freuen sich über je 100.000 Euro. Diese Gewinne wurden in Bruchsal, bei Freiburg/Breisgau, in Karlsruhe, Schwäbisch Gmünd, Schwetzingen und Tuttlingen erzielt. 1275 Teilnehmer der Silvester-Lotterie waren in der
dritten Gewinnklasse erfolgreich. Sie erhalten jeweils 1000 Euro.

In der vierten Gewinnklasse
gab es 62.500 Treffer, die je zehn Euro einbringen. Alle Losnummern, auf die ein Gewinn entfallen ist, sind im Internet abrufbar. Die Ziehung der Gewinnzahlen fand am 31. Dezember unter notarieller Aufsicht in der Stuttgarter Lotto-Zentrale statt.

Die Silvester-Millionen gingen 2018 zum neunten Mal exklusiv in Baden-Württemberg an den Start. Die insgesamt 1,25 Millionen Lose zum Preis
von je zehn Euro waren erneut bereits Mitte Dezember vergriffen, berichtet die Lotto-Gesellschaft.

Das Spielprinzip der Lotterie ist einfach: Aus dem Zahlenbereich 0000001 bis 1250000 wird nach dem Zufallsprinzip eine Nummer ermittelt und dem Tipper ausgehändigt. Jede der 1,25 Millionen Losnummern wird nur einmal vergeben. Sind alle Nummern im Rennen, ist die Lotterie ausverkauft.

image_pdfPDF öffnenimage_printArtikel ausdrucken

Aktuelle Meldungen

Das Wetter

Rottweil
Bedeckt
7.3 ° C
10.6 °
5.7 °
89 %
2kmh
100 %
Mi
9 °
Do
9 °
Fr
4 °
Sa
5 °
So
5 °