Ringzug: Schienenersatzverkehr zwischen Rottweil und Villingen

Für NRWZ.de+ Abonnenten: 

Region Rottweil. Die Ringzüge des SWEG-Verkehrsbetriebs Hohenzollerische Landesbahn fallen von Montag bis einschließlich Freitag, 5. bis 9. Juni 2023, zwischen Rottweil und Villingen aus. Grund sind Bauarbeiten der Deutschen Bahn. Das teilt die SWEG Südwestdeutsche Landesverkehrs-GmbH mit.

Ein Schienenersatzverkehr (SEV) mit Bussen werde in beiden Richtungen eingerichtet. Die Busse sollen aus Richtung Rottweil über Trossingen Bahnhof nach Trossingen Stadt und weiter nach Schwenningen und Villingen fahren. In der Gegenrichtung verkehren die Busse von Villingen über Schwenningen nach Trossingen Stadt weiter nach Trossingen Bahnhof und Rottweil.

Wegen der längeren Fahrzeiten der SEV-Busse sei ein Erreichen der gewohnten Anschlüsse in der Regel nicht möglich, teilt die SWEG weiter mit. “Vor Fahrtantritt ist eine Überprüfung der Reiseverbindung daher unbedingt zu empfehlen”, heißt es in einer Mitteilung des Unternehmens.

Die Busse fahren folgende SEV-Haltestellen an: Rottweil Bahnhof, Rottweil Firma Mahle (für Rottweil Saline), Deißlingen Gupfen (für Deißlingen Mitte), Trossingen Bahnhof, Trossingen Stadtbahnhof, VS Rottweiler Hof (für VS-Hammerstatt), Schwenningen Bahnhof, VS Bürgerheim (für VS-Eisstadion), VS Römerweg (für VS-Zollhaus), VS Gasthaus Linde (für VS-Marbach Ost) und Villingen ZOB. Die Fahrgäste werden gebeten, Fahrkarten vorab an den Automaten und den üblichen Verkaufsstellen zu erwerben. In den SEV-Bussen können keine Fahrscheine verkauft und es können keine Fahrräder befördert werden.

Info: Die detaillierten Fahrpläne sind im Internet unter sweg.de/ringzug zu finden. Telefonische Auskünfte erteilt der SWEG-Verkehrsbetrieb Hohenzollerische Landesbahn in Immendingen unter Telefon 0 74 62/20 42 10.

image_pdfPDF öffnenimage_printArtikel ausdrucken

Aktuelle Meldungen

Das Wetter

Rottweil
Leichter Regen
7.5 ° C
9.4 °
6.7 °
97 %
2.5kmh
100 %
Fr
8 °
Sa
11 °
So
11 °
Mo
6 °
Di
6 °