Rottweil bewirbt sich für das Landes-Musik-Festival Baden-Württemberg

Einstimmiger Beschluss

Für NRWZ.de+ Abonnenten: 

Seit 1997 findet das Landes-Musik-Festival Baden-Württemberg jährlich in der ersten Jahreshälfte statt. Es ist das größte Festival für Amateurmusik im Land, an dem sich rund 4000 singende und musizierende Menschen auf diversen Bühnen an einem einzigen Tag engagieren. Zahlreiche Musikkapellen, Chöre, Orchester und sonstige Musikvereine beteiligen sich.

Rottweil – Der Rottweiler Gemeinderat hat einstimmig entschieden, sich beim Landesmusikverband für die Ausschreibung der Jahre 2026 bis 2030 zu bewerben. Zahlreiche Kulturschaffende und Vereine aus Rottweil unterstützen das Projekt.

„Mit dem Musikfestival Sommersprossen, dem Jazzfest und dem Rottweiler Ferienzauber ist Rottweil eine festival-erprobte Stadt, die sich zu Recht auch dank zahlreicher weiterer kultureller Veranstaltungen als Kulturstadt bezeichnen darf. 2028 richten wir zudem die Landesgartenschau aus. Das historische Stadtbild und die bis dahin neu gestalteten Grünanlagen im Neckartal stellen einen idealen Rahmen für ein solches Ereignis dar. Somit bietet Rottweil beste Voraussetzungen für das Landes-Musik-Festival, das wir sehr gerne in Rottweil ausrichten würden“, unterstreicht Rottweils Oberbürgermeister Dr. Christian Ruf. „Unser Kulturleben ist zudem getragen von einem starken bürgerschaftlichen Engagement – über 70 Musikkapellen, Chöre und Kulturvereine sind in der Stadt und den Ortsteilen aktiv und fester Bestandteil des gesellschaftlichen Lebens. Darüber hinaus gründet der Kulturbetrieb auf mehreren Kunst- und Kulturstiftungen mit städtischer Beteiligung, so dass wir für eine Stadt mit gut 25.000 Einwohnern im kulturellen Bereich sehr breit und mehr als nur solide aufgestellt sind.“

Bereits am 31. Januar endet die Bewerbungsfrist. Das Kulturamt hat buchstäblich über die Weihnachtstage eine ausführliche Bewerbung als Ausrichterstadt auf die Beine gestellt. Kulturamtsleiter Marco Schaffert erläuterte die Rahmenbedingungen für ein solches Festival: „In der ausrichtenden Stadt sind mindestens zehn Bühnenstandorte – open air und in Räumen – erforderlich.“ Die Erstellung eines Sicherheitskonzepts sowie die Organisation der Technik und der Bühnenausstattung gehören damit ebenfalls zu den Aufgaben, sollte die Entscheidung des Landesmusikverbandes auf Rottweil fallen. Weiterhin sind zwei Veranstaltungshallen für den Festakt der Conradin-Kreutzer-Tafel des Ministerpräsidenten und ein Fachsymposium zu stellen. „Rottweil ist versiert, große Veranstaltungen zu organisieren“, ergänzte OB Ruf und fuhr fort: „Wir haben die Fachkompetenz und sehen uns für eine erfolgreiche Umsetzung hervorragend gerüstet“. So habe man alle Rahmenbedingungen bereits geprüft und in die umfangreiche Bewerbung einfließen lassen.

Zahlreiche Musikkapellen, Chöre und auch der Blasmusikkreisverband Rottweil-Tuttlingen unterstützen die Bewerbung Rottweils mit einem schriftlichen Statement. Der Gemeinderat hat der Bewerbung am Mittwoch einstimmig zugestimmt und dankte dem Kulturamt für die kurzfristige Ausarbeitung der Unterlagen. „Wir haben uns kurzfristig entschieden, eine Bewerbung insbesondere für das Jahr 2030 einzureichen“, sagte Ruf in der Gemeinderatssitzung. „Aber wir wären auch für die anderen Ausschreibungsjahre an diesem Festival interessiert, sofern 2030 anders vergeben werden sollte. Dank der Landesgartenschau verfügen wir im Ausstellungsjahr aber auch ansonsten über eine Vielzahl geeigneter Flächen.“

Die Bewerbung ist bereits unterwegs zum Landesmusikverband nach Plochingen. „Der Kulturstadt und der ältesten Stadt Baden-Württembergs mit ihrer langen Musiktradition stünde ein solches Festival sehr gut zu Gesicht“, zeigt sich Schaffert zuversichtlich. Und OB Dr. Ruf sagte in Richtung Gemeinderäte und Bevölkerung „Es wäre uns eine Ehre, dieses Festival auzurichten. Drücken Sie uns die Daumen, dass es klappt.“

INFO

Weitere Infos zu Rottweil finden Sie auf der städtischen Homepage www.rottweil.de, dem Tourismusportal www.tourismus-rottweil.de und der Webpräsenz der Landesgartenschau Rottweil unter www.rw2028.de.

image_pdfPDF öffnenimage_printArtikel ausdrucken

Aktuelle Meldungen

Das Wetter

Rottweil
Bedeckt
6.4 ° C
8.1 °
4.1 °
100 %
0.7kmh
100 %
Di
6 °
Mi
4 °
Do
6 °
Fr
9 °
Sa
11 °