Symbolfoto: him

Tödliche Verletzungen hat sich ein Fahrradfahrer am Samstag gegen 9.45 Uhr bei einem Unfall auf der Straße “Neckartal”, die am gleichnamigen Fluss in Rottweil entlang führt, zugezogen. Das meldete die Polizei am Mittag.

Der 57-Jährige Biker war in Richtung Neckartal/Kraftwerk unterwegs. Aus noch nicht geklärter Ursache kam der Zweiradfahrer auf der Brücke, die über die Bahnlinie führt, nach rechts von der Straße ab und stürzte in der Folge über das Brückengeländer rund acht Meter in die Tiefe.

Der hinzugerufene Notarzt konnte nur noch den Tod des 57-Jährigen feststellen, berichtet die Polizei weiter.

Die Verkehrspolizei Zimmern ob Rottweil hat die Unfallaufnahme übernommen. Die Ermittlungen zur genauen Unfallursache dauern derzeit an.

Neben dem Roten Kreuz waren die Feuerwehr und die Bergwacht Rottweil im Einsatz.