Rottweil: Verhilft der GHV gerade Models zur künftigen Karriere?

Das schlug richtig ein: Beim zweit­en der bei­den Mod­el-Cast­ings des Rot­tweil­er Gewerbe- und Han­delsvere­ins (GHV) am Fre­itag war “die Bude brechend voll.” So beschrieb Fotograf Ralf Graner die Sit­u­a­tion in seinem Foto­stu­dio in der Unteren Haupt­straße im Gespräch mit der NRWZ. Mit den Cast­ings will der Einzel­han­delsver­band Mod­els für sein Event „City Life & Style“ am Sam­stag, 29. April find­en. Das lock­te Bewer­ber auch aus Großstädten an.

Aus Stuttgart sind junge Men­schen zum Cast­ing nach Rot­tweil gekom­men, aus Frank­furt eben­falls. Aber natür­lich auch aus der Region. Sie wollen alle teil­nehmen an ein­er großen Früh­lings-Eröff­nungs-Show in der Rot­tweil­er Innen­stadt, die am Sam­stag, 29. April stat­tfind­en wird. Das ist dann zugle­ich der Startschuss für län­gere Öff­nungszeit­en in Rot­tweil-Mitte ab 1. Mai.

Diese Mod­en­schau pla­nen die Rot­tweil­er Einzel­händler im großen Stil: einem 30 Meter lan­gen Lauf­steg samt rotem Tep­pich vor dem Alten Rathaus, hun­derten Stühlen für das geneigte Pub­likum, einem Hip-Hop-Rah­men­pro­gramm der Tanzschule Herzig und ein­er umrah­menden Ausstel­lung teil­nehmender Unternehmen. Die Ver­anstal­tung wird die gesamte Obere Haupt­straße, die Rot­tweil­er Fußgänger­zone, das Schmuck­kästchen der Stadt bespie­len. Zweimal wer­den die Mod­els über den Lauf­steg gehen.

Das Coach­ing der­er, die zum Cast­ing kamen und von dort aus weit­erkom­men, übern­immt die Deißlin­gerin Manuela Kam­mer­er-Bohm – ein Profi auf diesem Gebi­et. „Sie hat bere­its im Jahr 2011 eine tolle Ver­anstal­tung im Kapuzin­er mit uns real­isiert“, so GHV-Mit­glied Tobias Rützel, Kopf ein­er GHV-Arbeits­gruppe, die die Ver­anstal­tung plant. Cast­ing, Coach­ing, Kar­riere? Jeden­falls scheinen sich einige der Mod­el-Bewer­ber genau das zu ver­sprechen.

Am Fre­itag beim Cast­ing mussten sie das erste Mal zeigen, was sie drauf haben. Einen Frage­bo­gen beant­worten — ob sie in Unter­wäsche mod­eln wür­den oder nicht, beispiel­sweise — und bere­its zu Pop­musik gehen. Als ein erster Test.

Das Ereig­nis „City Life & Style“, an dem die Mod­els dann teil­nehmen wer­den, soll Men­schen in die Stadt Rot­tweil lock­en, bei gutem Wet­ter, so hofft man. Soll die Besuch­er von der Leis­tungs­fähigkeit des Einzel­han­dels in der Stadt überzeu­gen. Denn der klei­det die Mod­els mit den aktuellen Trends.

Und das ist das eigentliche Sig­nal: Rot­tweils Einzel­händler wollen eine Antwort geben auf die anste­hende Schließung des Einkauf­szen­trums auf der Saline. Mode, Lebens­mit­tel, Brillen, Drogerieartikel, ja selb­st Apotheken für die Medika­mente, die gibt es schließlich alle in der Rot­tweil­er Innen­stadt auch. Und dort stimmt das Flair – angesichts der schö­nen mit­te­lal­ter­lichen Kulisse.

Info: Bei Fra­gen ste­ht das Ver­anstal­ter-Team unter der E-Mailadresse city-life@gent-man.de zur Ver­fü­gung.