NRWZ.de, 1. September 2021, Autor/Quelle: Pressemitteilung (pm)

„Rottweil zeigt Flagge“: Diese Woche von Karl Georg Pfahler

Unter dem Stichwort „Rottweil zeigt Flagge“ präsentiert Forum Kunst in Zusammenarbeit mit der Stadt Rottweil und dem Dachverband kulturottweil im wöchentlichen Wechsel unikate Fahnen von Künstlerinnen und Künstlern, die im Jahre 1974 und 1990 an den großen Kunstaktionen „Künstler machen Fahnen für Rottweil“ teilgenommen haben.

Karl Georg Pfahlers (1926 – 2002) Fahne aus dem Jahr 1974 spielt mit geometrischen Formen. Pfahler gehört zu den Künstlern des „Hard Edge“, eine Kunstrichtung, die das vorherrschende Informel der 50er und 60er-Jahre ablöste und in den Bildern zu scharf abgegrenzten Flächen mit wenigen Farben führte. Als Vertreter dieser Malerei wurde er weltweit anerkannt und erhielt zahlreiche Preise. Als Künstler der Biennale von Venedig zeigte Forum Kunst bereits im Gründungsjahr Pfahler zusammen mit Günter Uecker und Heinz Mack.

„Rottweil zeigt Flagge“: Diese Woche von Karl Georg Pfahler