6 C
Rottweil
Sonntag, 8. Dezember 2019
Start Rott­weil Rott­wei­ler Schwim­mer bei See­que­rung erfolg­reich

Rottweiler Schwimmer bei Seequerung erfolgreich

Von Kon­stanz nach Meers­burg

-

110 inter­na­tio­na­le Frei­was­ser­schwim­mer, dar­un­ter auch drei aus Rott­weil, haben die­ser Tage den Boden­see zwi­schen Kon­stanz und Meers­burg über­quert. Ziel war das Frei­bad in Meers­burg, das gleich­zei­tig sei­nen 85. Geburts­tag fei­er­te.

Anlass für die vom Boden­­­see-Open­wa­­ter-Team orga­ni­sier­te Ver­an­stal­tung war die vor 100 Jah­ren, am 2. August 1919, erst­ma­lig durch­ge­führ­te orga­ni­sier­te See­que­rung vom Kon­stan­zer Yacht­ha­fen zum See­bad Meers­burg. Damals waren es immer­hin 85 Teil­neh­mer, die­ses Jahr 110, die die 5,3 Kilo­me­ter lan­ge Schwimm­stre­cke in Angriff nah­men.

Der Start erfolg­te in aller Frü­he um 6.20 Uhr und es gab auch ein Zeit­li­mit von zwei­ein­halb Stun­den, um kei­ne Pro­ble­me mit dem Schiffs­ver­kehr zu bekom­men. Mit dabei aus Rott­weil waren Dr. Jür­gen Sig­warth, Jens Gödel und Gui­do Slon­go. Vom Kon­stan­zer Hörn­le ging es Rich­tung Meers­bur­ger Ther­me. Zum Glück ohne Wind und Wel­len, dafür genau gegen die auf­ge­hen­de Son­ne, die die Ori­en­tie­rung sehr schwie­rig mach­te . Beglei­tet wur­den die Schwim­mer von 13 Boo­ten der DLRG, um die Sicher­heit zu gewähr­leis­ten.

Der Rott­wei­ler Chir­urg und Ortho­pä­de Dr. Jür­gen Sig­warth, frisch geba­cke­ner Baden-Wür­t­­te­m­ber­gi­­scher Meis­ter in der Alters­klas­se 55 über 5000 Meter Frei­was­ser, schwamm in der Spit­zen­grup­pe mit und beleg­te in 1:24,50 Stun­den den sehr guten sechs­ten Platz. Zum ers­ten Mal schwam­men Jens Gödel und Gui­do Slon­go eine so lan­ge Distanz im Frei­was­ser. Dabei beleg­te Gui­do Slon­go in 1:37,12 den 26. Platz, und direkt dahin­ter auf dem 27. Platz lan­de­te Jens Gödel in 1:39,15.

Dank der die­ses Jahr im Rott­wei­ler Frei­bad neu ein­ge­führ­ten Schnell­schwim­mer­bahn war eine opti­ma­le Vor­be­rei­tung mög­lich. Nächs­tes Jahr wol­len die drei Schwim­mer wie­der an dem sehr gut orga­ni­sier­ten Event teil­neh­men, wenn es in ent­ge­gen­ge­setz­ter Rich­tung von Meers­burg nach Kon­stanz geht.

 

- Adver­tis­ment -