5.5 C
Rottweil
Samstag, 7. Dezember 2019
Start Rott­weil Schnee­lauf­ver­ein spen­det für leuk­ämie­kran­ke Sven­ja Ket­te­rer

Schneelaufverein spendet für leukämiekranke Svenja Ketterer

-

ROTTWEIL – 650 Euro waren zusam­men­ge­kom­men bei der Tom­bo­la des Schnee­lauf­ver­eins beim Ski­ba­sar. Die hat­te der Vor­stand kurz­fris­tig orga­ni­siert, um der Fami­lie von Sven­ja Ket­te­rer, die an Leuk­ämie erkrankt ist, zu hel­fen und die Stamm­zel­len­spen­de­ak­ti­on für die 13-Jäh­­ri­ge zu unter­stüt­zen.

Flo­ri­an Fischer, Bir­git Dre­her und Rolf Schanz hat­ten das orga­ni­siert, Chris­toph Fort­ner stell­te ein SUP-Pad­­del-Board, Schnee­schu­he und wei­te­re Gewin­ne zur Ver­fü­gung. Der Scheck soll­te dann am Frei­tag beim Advents­ba­sar im alten Neuf­ra­er Bahn­hof an Sven­jas Schwes­ter Anni­ka über­ge­ben wer­den, doch dann kam es zu einer klei­nen Über­ra­schung: Sven­ja durf­te über das Wochen­en­de erst­mals nach Hau­se – und schau­te mit ihren Eltern, denen der alte Bahn­hof in Neuf­ra gehört, beim Basar vor­bei.

Den hat­ten näm­lich vie­le Freun­de und Ver­wand­te orga­ni­siert, weil Sven­ja sich so sehr gewünscht hat­te, dass er trotz ihrer Krank­heit wie in den letz­ten bei­den Jah­ren statt­fin­den soll­te. Nächs­te Woche wird die 13-Jäh­­ri­ge wie­der in der Uni­kli­nik in Frei­burg sein, dann geht es mit der drit­ten Che­mo­the­ra­pie wei­ter.

 

- Adver­tis­ment -