28 Schüler von zwei verschiedenen High Schools in Minnesota wurden von Karl-Heinz Wesis offiziell in Rottweil begrüßt. Foto: p.

ROTTWEIL – Ins­ge­samt 28 Schü­ler von zwei ver­schie­de­nen High Schools in Min­ne­so­ta besu­chen für vier Wochen das Alber­tus-Magnus-Gym­na­si­um in Rott­weil. Der ehren­amt­li­che Stell­ver­tre­ter des Ober­bür­ger­meis­ters Karl-Heinz Weiss begrüß­te die Schü­ler und ihre Begleit­leh­rer im gro­ßen Sit­zungs­saal des Neu­en Rat­hau­ses.

Karl- Heinz Weiss begrüß­te die ame­ri­ka­ni­schen Gäs­te zu Beginn mit eini­gen Wor­ten auf Eng­lisch und hieß sie herz­lich in der ältes­ten Stadt Baden-Würt­tem­bergs will­kom­men. Er stell­te Rott­weil als römi­sche Grün­dung vor, die heu­te einen aus­ge­spro­che­nen Bil­dungs­schwer­punkt habe. Als Klein­stadt kön­ne Rott­weil den­noch das erstaun­li­che Ange­bot von 30 Bil­dungs­ein­rich­tun­gen vor­wei­sen, die von rund 8000 Schü­lern besucht wer­den.

Neu ein­ge­rich­tet wor­den sei eine Außen­stel­le der Hoch­schu­le Furt­wan­gen im Neckar­tal, beför­dert durch die inno­va­ti­ve Ent­wick­lung durch den Thys­sen-Krupp-Test­turm, den die Schü­ler im Rah­men ihres abwechs­lungs­rei­chen Aus­tausch­pro­gramms noch besu­chen wer­den. Herr Weiss wünsch­te den ame­ri­ka­ni­schen Gast­schü­lern posi­ti­ve Erleb­nis­se und gute Begeg­nun­gen. Er hof­fe, dass jeder Ein­zel­ne durch­weg schö­ne Erin­ne­run­gen an die­se Zeit mit nach Hau­se neh­men kann und dass Freund­schaf­ten über Lan­des­gren­zen hin­weg ent­ste­hen und bestehen blei­ben.

Die Gäs­te aus Ame­ri­ka besu­chen ent­we­der die Rose­mount oder die Sim­ley High School, bei­des Schu­len im Bereich der „Twin Cities“ Min­nea­po­lis und St. Paul. An bei­den Schu­len wird Deutsch unter­rich­tet und der gemein­sa­me Aus­tausch mit dem Alber­tus-Magnus-Gym­na­si­um fin­det bereits seit 2005 statt. Neben den Akti­vi­tä­ten mit der Gast­fa­mi­lie bie­tet der Aus­tausch für die Gäs­te ein bun­tes Pro­gramm wäh­rend ihres Auf­ent­halts hier in Deutsch­land. Neben einer mehr­tä­gi­gen Exkur­si­on nach Mün­chen ste­hen auch Tages­aus­flü­ge auf dem Plan. Unter ande­rem unter­neh­men die Schü­ler Aus­flü­ge nach Stutt­gart ins Mer­ce­des Benz Muse­um, nach Tübin­gen zum Sto­cherk­ahn fah­ren, in das Scho­ko­la­den­mu­se­um Wal­den­buch und an den Boden­see.