Schülern den Wert von Frieden und Wohlstand verdeutlicht

ROTTWEIL – Bürgermeister Dr. Christian Ruf hat mit einer kleinen Delegation Rottweiler Gemeinderatsmitglieder am Jugendfest in Brugg teilgenommen. Das Jugendfest in der Schweizer Partnerstadt findet immer Anfang Juli statt.

Nach dem Umzug folgt eine Morgenfeier auf dem Schulhausplatz, bei dem sich ein Festredner an die Jugend Bruggs wendet. Jugendfestrednerin war dieses Jahr Andrea Rauber Saxer, Botschafterin der Schweizerischen Eidgenossenschaft in Bosnien-Herzegowina. Rauber Saxer stammt aus Brugg und erinnerte die Schülerinnen und Schüler daran, welchen großen Wert ein Leben in Frieden und Wohlstand hat.

Auch wenn sie viel für Friedensprojekte in aller Welt unterwegs ist, komme immer wieder gerne in ihre Heimatstadt Brugg – ganz so wie es im Brugger Lied heißt: „wie mängisch dänki a di zrugg: a d’Aare und as Städtli Brugg.“ Für die Rottweiler Delegation war das Jugendfest auch Gelegenheit, sich von Stadtschreiberin Yvonne Brescianini zumindest in ihrer offiziellen Funktion zu verabschieden, denn nach Jahrzenten in der Stadtverwaltung wird sie zum Jahresende in den Ruhestand gehen.

 

-->

Mehr auf NRWZ.de