Schulleitungsteam der EHG Rottweil wieder komplett

ROTTWEIL – Vergangene Woche wurde Oberstudienrat Andreas Köchling zum neuen stellvertretenden Schulleiter an der Erich-Hauser-Gewerbeschule Rottweil bestellt. Zur Übergabe des Schreibens von Kultusministerin Dr. Eisenmann kam eigens Regionalreferent Nessar Nazar vom Regierungspräsidium Freiburg nach Rottweil.

In einer kleinen Feier blickte Nazar auf den Werdegang Köchlings, der 1990 am TG Rottweil sein Abitur machte, zurück. Nach dem Studium der Elektrotechnik in Konstanz sammelte Köchling zuerst einige Jahre Industrieerfahrung, bevor er 2003 den Direkteinstieg an seiner ehemaligen Schule wagte. Andreas Köchling unterrichtet die Fächer Physik, Informationstechnik und das neue TG Fach Luft- und Raumfahrttechnik. An der EHG übernahm er früh Verantwortung als Betreuer des Schulnetzes, er leitete die Berufsgruppe Informationstechnik und die CISCO Netzwerkakademie. Seit 2012 ist er Qualitätsbeauftragter der Schule und zudem hat er das Berufsorientierungskonzept wesentlich mitentwickelt.

Als TG-Assistent und Oberstufenberater sammelte er viel Erfahrung in Verwaltungstätigkeiten. Sein hohes schulisches Engagement und seine sehr gute Kenntnis der Organisation legten damit die Übernahme weiterer Verantwortung nahe.

Als Stellvertreter ist Andreas Köchling nun vor allem für die reibungslose Organisation der Vertretungs- und Lehraufträge im täglichen Schulbetrieb zuständig. Schulleiter Stefan Steinert zeigt sich erfreut, dass das Schulleitungsteam nun wieder komplett sei, gratulierte Köchling zur Bestellung und freut sich auf die künftige Zusammenarbeit.

 

-->

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Aktuell auf NRWZ.de

Mehr auf NRWZ.de