Schulsanitäter der Maximilian-Kolbe-Schule gewinnen Wettbewerb

Die Schulsanitäter der Maximilian-Kolbe-Schule verbarchten einen Tag im Europapark. Foto: pm

ROTTWEIL — Die Schul­san­itäter der Max­i­m­il­ian-Kolbe-Schule nah­men an einem Wet­tbe­werb der Björn-Steiger-Stiftung zum The­ma Ret­ten macht Schule teil. Die Auf­gabe war es, zu zeigen wie an der Schule mit den Mate­ri­alien, die die Björn-Steiger-Stiftung gespendet hat, Rean­i­ma­tion geübt wird. Mit viel Elan und Spaß dreht­en die Schul­sa­nis einen Film wie an der Max­i­m­il­ian-Kolbe-Schule Rean­i­ma­tion geübt wird.

Der Film begeis­terte die Jury und die Schul­san­itäter gewan­nen den Wet­tbe­werb. Nun durften sie ihren Preis, freien Ein­tritt in den Europa­park, am Ende des Schul­jahres bei wun­der­schönem Wet­ter ein­lösen. Die 13 Schul­san­itäter genossen zusam­men mit ihrer Lei­t­erin Clau­dia Müller den Tag in Rust. Mit einem Bild bedank­ten sie sich bei der Björn-Steiger-Stiftung für dieses Erleb­nis.