- Anzeigen -

Mit dem Auto in den Sommerurlaub

(Anzeige). Der Sommer steht vor der Tür und damit beginnt auch die große Reisezeit. Mehr als 90 Prozent der Deutschen nutzen laut...

Hauskauf im Dorf: Alles auf Grün!

(Anzeige). Bauen & Wohnen im Juli 2020 - das Sonderthema auf NRWZ.de. Mit interessanten Berichten und unterstützt vom lokalen Handwerk. Themen diesmal:...

Fünfmal 25 Jahre – HECO ehrt Jubilare

(Anzeige). Schramberg, im Juli 2020 – HECO feierte vor wenigen Tagen in angemessenem Rahmen die langjährige Betriebszugehörigkeit von fünf Mitarbeitenden. Die Jubilare...

Traditionelle Gerichte aus dem Schwarzwald auf der Speisekarte

(Anzeige). Unter dem Motto „Naturpark-Traditionsgerichte“ laden die Naturpark-Wirte auch in diesem Jahr zu einer kulinarischen Reise durch den Schwarzwald ein. Bis 31....

Hauser feiert Wiedereröffnung der Tankstelle: „Tanke-schön-Aktion“ auf dem Berner Feld

(Anzeige). Rottweil. Hauser öffnet am Samstag, 25. Juli 2020, wieder seine Tankstelle mit einer „Tanke-schön-Aktion“. Die Tankstelle ist an 7 Tagen die...
15.6 C
Rottweil
Donnerstag, 6. August 2020
Mehr

    - Anzeigen -

    Fünfmal 25 Jahre – HECO ehrt Jubilare

    (Anzeige). Schramberg, im Juli 2020 – HECO feierte vor wenigen Tagen in angemessenem Rahmen die langjährige Betriebszugehörigkeit von fünf Mitarbeitenden. Die Jubilare...

    Traditionelle Gerichte aus dem Schwarzwald auf der Speisekarte

    (Anzeige). Unter dem Motto „Naturpark-Traditionsgerichte“ laden die Naturpark-Wirte auch in diesem Jahr zu einer kulinarischen Reise durch den Schwarzwald ein. Bis 31....

    Hauser feiert Wiedereröffnung der Tankstelle: „Tanke-schön-Aktion“ auf dem Berner Feld

    (Anzeige). Rottweil. Hauser öffnet am Samstag, 25. Juli 2020, wieder seine Tankstelle mit einer „Tanke-schön-Aktion“. Die Tankstelle ist an 7 Tagen die...

    Mit dem Auto in den Sommerurlaub

    (Anzeige). Der Sommer steht vor der Tür und damit beginnt auch die große Reisezeit. Mehr als 90 Prozent der Deutschen nutzen laut...

    Hauskauf im Dorf: Alles auf Grün!

    (Anzeige). Bauen & Wohnen im Juli 2020 - das Sonderthema auf NRWZ.de. Mit interessanten Berichten und unterstützt vom lokalen Handwerk. Themen diesmal:...

    Servicestelle für Internationale Jugendarbeit „Eurodesk Rottweil“ wird eröffnet

    ROTTWEIL – Junge Menschen, die sich mit dem Gedanken an einen Auslandsaufenthalt beschäftigen, aber auch deren Eltern, Lehrer und Jugendbetreuer sollten sich den Samstag, 7. Oktober, schon in ihrem Terminkalender anstreichen. An diesem Tag findet die Jugendinfomesse rund um Auslandsaufenthalte „jetzt aber weg“ zum zweiten Mal statt.

    Nach der erfolgreichen Premiere 2016 wollen die Veranstalter dieses Angebot nun zu einer dauerhaften Einrichtung machen. Mit dem neuen Standort in der Mensa 3.0, direkt im Schulgelände, wo samstags genügend Parkplätze zur Verfügung stehen, gehen die Veranstalter davon aus, die Besucherzahlen noch weiter steigern zu können. Das große Interesse, auf das die Messe im Vorjahr stieß, berechtigt zu dieser Hoffnung.

    Ziel von „jetzt aber weg“ ist es, allen Jugendlichen ab der 7. Klasse, egal welcher Schulart, aber auch Auszubildenden und jungen Menschen, die schon arbeiten oder studieren, Wege aufzuzeigen, wie sie eine gewisse Zeit ins Ausland gehen können. Zahlreiche Informationsmöglichkeiten sind dazu geboten: 23 Anbieter von Auslandsprogrammen stellen ihre Angebote direkt an ihrem Info-Tisch vor. Neutrale und trägerübergreifende Broschüren, sowie die Ausstellung „RAUS VON ZUHAUS – Wege ins Ausland“ von Eurodesk, dem europäischen Jugendinformationsnetzwerk, bieten zudem ausführliche Beschreibungen der zahlreichen Programmarten und sachliche Beratung zu allen aufkommenden Fragen.

    Besonders attraktiv für Jugendliche sind immer die Erlebnisberichte von jungen Leuten aus der Region, die schon im Ausland waren. Drei solcher Vorträge sind über den Tag vorgesehen. Sie berichten von echten Erlebnissen aus drei unterschiedlichen Programmformaten.

    Drei fundierte Vorträge von fachkundigen Referenten widmen sich zudem den Themen, die im Vorjahr auf das größte Interesse seitens der Besucher stießen. Der Vortrag „Wege ins Ausland“ zeigt auf, welche vielfältigen Programme es gibt und wie das geeignetste daraus herausgefunden werden kann. Der Vortrag „Qualitätsmerkmale von Anbietern und Programmen“ informiert darüber, woran sich seriöse Organisationen erkennen lassen und worauf geachtet werden sollte, bevor ein Vertrag unterschrieben wird. „Finanzierungsmöglichkeiten“ schließlich zeigt auf, wie sich ein unter Umständen kostspieliger Auslandsaufenthalt auch dann realisieren lässt, wenn der private Geldbeutel nicht allzu dick ist.

    Im Rahmen der diesjährigen Messe findet auch die offizielle Eröffnung der Servicestelle Eurodesk Rottweil statt, die beim Kreisjugendreferat im Landratsamt eingerichtet wurde. Eurodesk ist ein europäisches Jugendinformationsnetzwerk, das dezentrale Anlaufstellen einrichtet, um der Zielgruppe der Jugendlichen möglichst wohnortnah Beratung und Informationen aus erster Hand zu bieten. Zur Eröffnung der Servicestelle im Landkreis Rottweil reist Robert Helm-Pleuger von der deutschen Zentralstelle in Bonn an.

    Eröffnet wird die Messe um 10 Uhr von Landrat und Schirmherr Dr. Wolf-Rüdiger Michel. Auch er bestärkte junge Menschen im Vorjahr darin, Auslandserfahrungen zu sammeln – und dann wieder in den Landkreis zurückzukehren. Geöffnet ist „jetzt aber weg“ bis 17 Uhr. Veranstaltet wird die Messe gemeinsam vom Kreisjugendreferat, dem Jugendreferat Dunningen/Eschbronn, dem Jugend- und Familienzentrum Zimmern und dem Kinder- und Jugendreferat der Stadt Rottweil. Informationen zum Programm sind auf der Homepage www.jetzt-aber-weg.de abzurufen, die sich ab jetzt nach und nach füllen wird.

     

     

    - Anzeige -

    Newsletter

    Aktuelle Stellenangebote

    [envira-gallery id="258829" limit="2"]
    Share via
    Send this to a friend