„ Sinnesfreuden“ an der Römerschule

ROTTWEIL – Nach einer musikalischen Einstimmung durch die ehemalige Bläserklasse eröffnete die Römerschule ihr Schulfest mit einem Tanz aller Schüler auf dem Schulhof zu dem Song „We are the world“.

Die Schüler der Klassen 1 bis 4 hatten sich im Unterricht mit den 5 Sinnen beschäftigt und aus diesen Inhalten heraus entwickelten sie unterschiedliche Werkstätten zu Auge, Ohr, Haut, Mund und Nase. Rund um das Schulgebäude waren die verschiedenen Stationen aufgebaut. Die anwesenden Eltern, Großeltern und Geschwister konnten sich bei Versuchen, die von Schülerexperten mit ihren Besuchern durchgeführt wurden, auf eine Reise zu ihren Sinnen machen.

Unterbrochen wurde diese Reise durch kurze Auftritte der Zirkus-AG sowie einer musikalischen Darbietung der Klasse 1und 2. Gerne verweilten die Besucher des Schulfestes anschließend bei bestem Sommerwetter im Schulhof und genossen das kulinarische Angebot des Elternbeirates.

 

-->

Mehr auf NRWZ.de