Skibasar in der Stadthalle Rottweil

Am Samstag, 16. November, veranstaltet der Schneelaufverein Rottweil seinen Skibasar in der Stadthalle. Annahme und Verkauf werden wieder nahezu zeitgleich stattfinden. Dieses Jahr kann auch mit gebrauchten Schneeschuhen gehandelt werden.

Der Skibasar will eine Plattform für den Handel gebrauchter, aber auch neuer Sportartikel und Bekleidung sein. Er bietet die Gelegenheit, sich von eigener Ausrüstung zu trennen und anderen Wintersportlern die Möglichkeit, günstige gebrauchte Ware zu kaufen. In diesem Zusammenhang weisen die Verantwortlichen des Vereins besonders darauf hin, dass die zum Verkauf angebotenen Artikel sich in sauberem, einwandfreiem und funktionstüchtigem Zustand befinden müssen.

Kontrollen werden zwar vorgenommen, aber nicht jeder versteckte Mangel kann bei der Annahme entdeckt werden. Der Schneelaufverein tritt nach eigenen Angaben beim Verkauf der Ware nur als Vermittler auf und übernimmt keine Garantie für Funktion und Sicherheit der Gegenstände.

Nicht mehr den Sicherheitsnormen entsprechende Ski und Snowboards, dazu gehörige Bindungen, Skistöcke und Skischuhe werden bereits bei der Annahme zurückgewiesen. Alle Wintersportartikel aus den Bereichen Ski alpin, Snowboard, Ski Langlauf, Schneeschuhwandern und Schlittschuhe können zum Verkauf angeboten werden. Zusätzlich zum Winterangebot werden auch Artikel rund um das Inlinen angenommen und verkauft.

Info: Die Annahme gebrauchter Artikel ist ab 10.30 Uhr, die Anlieferung ist bis 13 Uhr möglich. Der Verkauf beginnt um 11 Uhr (Öffnung der Kassen) und geht bis 13.30 Uhr. Von 14 bis 15 Uhr wird abgerechnet. Nicht verkaufte Artikel können in diesem Zeitraum abgeholt werden. Die Firma Kirsner-Sport, Rottweil, wird wieder einen Einstellservice für Skibindungen anbieten.

 

-->

Mehr auf NRWZ.de