- Anzeigen -

AOK-KundenCenter bieten wieder persönliche Beratung vor Ort

(Anzeige). Die AOK Schwarzwald-Baar-Heuberg bietet wieder persönliche Gespräche für ihre Versicherten in AOK-KundenCentern an. Die Beratungstermine werden im Vorfeld mit den Kundinnen...

Live-Chat mit dem Team der Geburtshilfe der Helios-Klink Rottweil

(Anzeige). Die Helios Klinik Rottweil geht neue Wege beim Infoabend für werdende Eltern: Am kommenden Dienstag, 2. Juni, können alle Interessierten das...

Stimmung im Keller? Gehen Sie trotzdem einkaufen. Vor Ort.

(Meinung). Die Läden haben wieder geöffnet. Wir haben das vor gut 14 Tagen mit Freude vermeldet. Da war Erleichterung zu spüren, Aufschwung....

Zurück ins Fitnessstudio

(Anzeige). Nach wochenlanger Corona-Sperre haben die ersten Fitnessstudios wieder geöffnet. Wer zum Training geht, sollte aber einige Regeln beachten, um sich vor...

Buntes Hofleben und echter Bio-Genuss vor der Haustüre

(Anzeige). Wer ein regionales und naturnahes Urlaubsziel sucht, erlebt etwa auf Biobauernhöfen im Ländle tolle Urlaubstage. Seit 18. Mai sind Ferien auf...

Sterbefälle, Geburten & Eheschließungen: die Familiennachrichten für April 2020

Sterbefälle 03.04. Johanna Agathe Nevecny geb. Bitzer, Schwenninger Straße...
9.6 C
Rottweil
Freitag, 5. Juni 2020
Mehr

    - Anzeigen -

    AOK-KundenCenter bieten wieder persönliche Beratung vor Ort

    (Anzeige). Die AOK Schwarzwald-Baar-Heuberg bietet wieder persönliche Gespräche für ihre Versicherten in AOK-KundenCentern an. Die Beratungstermine werden im Vorfeld mit den Kundinnen...

    Live-Chat mit dem Team der Geburtshilfe der Helios-Klink Rottweil

    (Anzeige). Die Helios Klinik Rottweil geht neue Wege beim Infoabend für werdende Eltern: Am kommenden Dienstag, 2. Juni, können alle Interessierten das...

    Stimmung im Keller? Gehen Sie trotzdem einkaufen. Vor Ort.

    (Meinung). Die Läden haben wieder geöffnet. Wir haben das vor gut 14 Tagen mit Freude vermeldet. Da war Erleichterung zu spüren, Aufschwung....

    Zurück ins Fitnessstudio

    (Anzeige). Nach wochenlanger Corona-Sperre haben die ersten Fitnessstudios wieder geöffnet. Wer zum Training geht, sollte aber einige Regeln beachten, um sich vor...

    Buntes Hofleben und echter Bio-Genuss vor der Haustüre

    (Anzeige). Wer ein regionales und naturnahes Urlaubsziel sucht, erlebt etwa auf Biobauernhöfen im Ländle tolle Urlaubstage. Seit 18. Mai sind Ferien auf...

    Sterbefälle, Geburten & Eheschließungen: die Familiennachrichten für April 2020

    Sterbefälle 03.04. Johanna Agathe Nevecny geb. Bitzer, Schwenninger Straße...

    Spenden durch Weingenuss aus Zwölfliterflaschen namens Balthasar

    ROTTWEIL – Michael Grimm, Weinhändler aus Rottweil, hatte  ein einschneidendes Erlebnis. "Ich musste für ein Dinner nach London, und unterwegs zum Flughafen hab ich im Radio die Geschichte eines Vaters gehört. Er berichtete, wie er mit seinem Kind zum Sterben des Kindes nach Hamburg fahren musste, weil es im Süden kein Kinder Hospiz gab.

    Es gibt etwa 3000 Kinder, die zum frühen Sterben verurteilt sind. In Stuttgart gibt es jetzt acht Plätze. Und wofür geben wir Steuerzahler nochmals sonst so viel Geld aus?" fragte er sich.  Als glücklicher Vater zweier gesunder Kinder berührte Michael Grimm das sehr. Wie konnte man helfen? Klar. Einfach ne Spende. Wird gleich erledigt, wenn er wieder zuhause ist, dachte er sich. Im Flugzeug dann stieß er in der Bordzeitung auf eine kleine Anzeige des Kinderhospizes Balthasar in Olpe.

    Das brachte Michael Grimm auf eine weitere Idee. Gerade erst war die Ausstellung  im Forum Kunst eröffnet worden, für das er die 15-Liter-Flaschen, genannt Nebukadnezar, gespendet hatte, die dann von Künstlern gestaltet wurden. Balthasar ist die nächstkleinere Flaschengröße nach Nebukadnezar, da passen zwölf Liter rein. "Da war mir klar, was zu tun ist."

    Aktuelle Stellenanzeigen auf NRWZ.de:

    Grimm schickte Mails an etliche seiner Kunden, und der Rücklauf war großartig. Er lud sie ein, feine Tröpfchen in eben diesen 12-Liter-Flaschen zu kaufen. Und er schrieb an verschiedene Weingüter in Bordeaux und bat um Angebote für Zwölfliterflaschen. Er selbst schlug dann 20 Prozent drauf,  "(+19 MwSt fürs Finanzamt, da der Schäuble hierbei wohl nicht mitmacht), die Nina und ich komplett dem Kinderhospiz spenden werden. Diese Offerte ist eine Non-Profit-Aktion. Wenn wir hier etwas bewegen können, ist das gut für Sie UND die Kinder."

    Ein Weingut, das er ebenfalls angeschrieben hatte, ist das Château Pape-Clement, zu dem Grimm einen guten Draht hat. "Bernard Magrez stellt uns die letzten Zwölf-Liter-Flaschen zweier Châteaux zur Verfügung. Die meisten hat er zwar verkauft, aber von den Weinen hat er noch was im Keller. Mit dem abgebildeten Label wird es deshalb keine weiteren Jahrgänge mehr geben. Somit auch noch eine Rarität!!!"

    Sein Appell an die Kunden: "Sicher haben Sie Lust, einen guten Wein zu genießen und dieses gute Gefühl dabei zu haben, auch etwas für andere getan zu haben. In diesem Fall für todgeweihte Kinder."

    Und das kam an: "Wir konnten bereits 5000 Euro an das Kinderhospiz in Olpe und 1500 Euro nach Stuttgart überweisen. Nun kamen aber schon wieder Bestellungen hinzu. Weitere 2000 Euro werden wir wohl in Kürze überweisen können.", schreibt der engagierte Weinhändler, der die Aktion weiterführen will.

    - Anzeige -

    Da aber die Kinder und ihre Eltern davon nur indirekt etwas mitbekommen, haben sich Michael und Nina Grimm noch etwas einfallen lassen. "Wir räumten kurzerhand die Süßigkeitenabteilung des Culinara und füllten eine Zwölfliter-Balthazarflasche mit Schokobons und schickten die süße Weinflasche. nach Olpe."

    Und Grimm schreibt: "Ich habe schon auch eine härtere Seite. Aber nicht, wenn es um Kinderschicksale geht. Da bin ich ein absolutes Weichei. Und es war klar, dass Nina und ich, auch aus Dankbarkeit für unsere gesunden Kinder, einen kleinen Tropfen auf diesen heißen Stein gießen wollen."

     

     

     

    -->
    - Anzeige -

    Newsletter

    Pinnwand

    Sisters-Grill liefert's mit Piaggio Ape

    Sisters-Grill liefert's mit Piaggio Ape

    Wir von Sisters-Grill bieten einen Lieferservice mit unserer schön italienischen Piaggio Ape an in Villingendorf und Herrenzimmern an. Geliefert wird…
    Dienstag, 28. April 2020
    Aufrufe: 46

    Kaffee Lokal - Online - einkaufen

    Kaffee, das ist unsere Leidenschaft.  Mit viel Liebe zum Kaffee entwickelte sich der kleine Familienbetrieb zum mittelständischen Unternehmen. Das Firmenfundament…
    Mittwoch, 25. März 2020
    Aufrufe: 57

    Kostenloser Lieferservice

    Trotz geschlossenem Laden geht der Verkauf weiter. Wir bieten einen kostenlosen Lieferservice für unser gesamtes vorrätiges Sortiment. Zögern Sie nicht…
    Mittwoch, 25. März 2020
    Aufrufe: 59

    Schramberger Sporthallen öffnen nach den Ferien

    Die Stadt öffnet ab 15. Juni fast alle städtischen Sporthallen wieder. Das schreibt Fachbereichsleiterin Susanne Gwosch in einem Brief an die Schramberger Sportvereine. Auf...

    Liquidität und Ausbildung werden unterstützt

    „Die ankündigten Maßnahmen der Bundesregierung unterstützen den Mittelstand in seiner ganzen Breite." Dieses Fazit zieht Thomas Albiez, Hauptgeschäftsführer der Industrie- und Handelskammer (IHK) Schwarzwald-Baar-Heuberg,...

    Rubbellose geklaut – doch die sind nicht brauchbar

    Rottweil. Ein Unbekannter hat am Donnerstagmorgen in einem Kiosk auf der Saline mehrere Rubbellose gestohlen. Das berichtet die Polizei.

    An allen anderen Tagen

    Der Schramberger Lyriker Lars Bornschein hat einen neuen Gedichtband herausgegeben, in dem er sich mit der aktuellen Situation beschäftigt: “An allen anderen tagen –...

    Sozialer Wohnungsbau: Braucht’s den in Schramberg?

    Auf Wunsch der ÖDP-Fraktion hat die Stadtverwaltung in der Gemeinderatssitzung vom 28. Mai über die Situation im sozialen Wohnungsbau in Schramberg berichtet. Fachbereichsleiter Matthias Rehfuß...

    Dunningen: Unfall am Kreisverkehr

    Da Öl auf die Straße lief, musste die Dunninger Feuerwehr gestern Abend nach einem Unfall ausrücken. Eine 19-Jährige war kurz vor 21 Uhr von...

    Schramberg: Betrugsversuch falscher Polizeibeamter

    Ein angeblicher Polizeibeamter des örtlichen Reviers kontaktierte am gestrigen Mittwoch um 18.30 Uhr telefonisch eine 85-jährige Frau, um sie über ihre Vermögensverhältnisse auszufragen. Der...

    Schramberg-Waldmössingen: Zusammenstoß in der Heimbachstraße

    Etwa 9500 Euro Sachschaden sind Bilanz eines Zusammenstoßes zweier VW am Mittwoch, 3. Juni. Eine 61-jährige Frau hatte ihren Pkw auf einem Grundstück in...

    +++ Update: Es gibt keine Enteignungen in Sanierungsgebieten

    Der Gemeinderat der Stadt Schramberg hat sich in seiner jüngsten öffentlichen Sitzung mit dem Sanierungsgebiet „Bühlepark“ befasst. Auch Anwohnerinnen und Anwohner aus dem geplanten...

    Konjunkturpaket muss auch soziale und ökologische Anreize setzen

    ROTTWEIL - Die Jusos Rottweil haben in einer Onlinesitzung über Corona-Hilfen und ein Konjunkturpaket für die Wirtschaft debattiert. ...
    - Anzeige -