Spuren hinterlassen – 50 Jahre Realschule Rottweil

ROTTWEIL – Das Kol­le­gi­um der Real­schu­le Rott­weil ist seit Mona­ten dar­an, die Fei­er­lich­kei­ten zum fünf­zig­jäh­ri­gen Schul­ju­bi­lä­um zu orga­ni­sie­ren: Am 9. Sep­tem­ber 1968 star­te­te die neue Real­schu­le mit 139 Schü­le­rin­nen und Schü­ler (79 Mäd­chen und 60 Jun­gen), auf­ge­teilt in vier Klas­sen, die ihre ers­te Hei­mat in zwei Pavil­lon­bau­ten der Kon­rad-Witz-Schu­le fan­den.

Die Kin­der kamen etwa zur Hälf­te aus Rott­weil, die ande­ren aus Hart­hau­sen, Epfen­dorf, Her­ren­zim­mern, Tal­hau­sen, Irs­lin­gen, Dun­nin­gen, Die­tin­gen, Neu­kirch, Vil­lin­gen­dorf, Lacken­dorf, Zim­mern, Flöz­lin­gen, Gölls­dorf, Hor­gen, Lauf­fen und Neuf­ra. Die ers­ten vier Lehr­kräf­te waren Wal­ter Loo­ser, Hel­ga Raff, Frau Bul­ling und Herr Beli­kan.

Die Pla­nun­gen sehen am Ende des Schul­jah­res am 19. Juli zunächst einen Fest­akt für gela­de­ne Gäs­te, sowie am Fol­ge­tag dann das gro­ße Schul­fest vor. Am 20. Juli beginnt das Fest am frü­hen Nach­mit­tag: Auf dem Schul­hof der Real­schu­le sorgt der Eltern­bei­rat für die Bewir­tung, die SMV unter­stützt die Eltern mit dem Ver­kauf von Kaf­fee und Kuchen. Dar­über hin­aus wird es eini­ge Markt­stän­de und ver­schie­de­ne Akti­vi­tä­ten rund um das sowie im Schul­haus geben. Auf einer eigens auf­ge­bau­ten Büh­ne gibt es den gesam­ten Nach­mit­tag über Auf­füh­run­gen.

In den frü­hen Abend­stun­den soll das Schul­fest dann auch den „Ehe­ma­li­gen“ ein Forum bie­ten, sich wie­der ein­mal an ihrer alten Schu­le zu tref­fen, einen Blick in die Räum­lich­kei­ten und in die ver­schie­de­nen Aus­stel­lun­gen zu wer­fen – dar­un­ter eine Bil­der­ga­le­rie „50 Jah­re Real­schu­le“. Die bekann­te Band „Audio“ aus Deiß­lin­gen – zum Teil ehe­ma­li­ge Schü­ler der Real­schu­le – spielt zur Unter­hal­tung auf, ein „Ohren­schmaus“, den man sich nicht ent­ge­hen las­sen soll­te. Bewir­tet wird hier auch durch den Eltern­bei­rat. Für die wei­te­re Pla­nung ist eine kur­ze form­lo­se Anmel­dung über info@realschule-rottweil.de wün­schens­wert.

Auch eine Fest­schrift ist in Arbeit. Um das Schul­le­ben nicht nur aus der Sicht der heu­ti­gen Schü­ler wie­der­zu­ge­ben, son­dern auch aus „ alten Zei­ten“ berich­ten zu kön­nen, freut sich die Redak­ti­on noch über wei­te­re Erleb­nis­se, Erin­ne­run­gen oder Bil­der ehe­ma­li­ger Schü­ler. Wer hier noch etwas zur Ver­fü­gung stel­len möch­te (vor allem auch Bil­der), kann sich über die oben ange­ge­be­ne E Mail­adres­se an die Schu­le wen­den.

Über die Home­page der Real­schu­le (https://www.realschule-rottweil.de) sind fort­lau­fend Infor­ma­tio­nen zum Schul­ju­bi­lä­um abruf­bar.