Stadt Rottweil ehrt treue Mitarbeiter

ROTTWEIL – Oberbürgermeister Ralf Broß hat langjährige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadtverwaltung anlässlich ihres 25- und 40-jährigen Dienstjubiläums ausgezeichnet. Broß gratulierte den Jubilaren bei einer Feierstunde im Alten Rathaus und sprach ihnen Dank und Anerkennung für ihre Arbeit aus.

„Unsere heutige Zeit ist sehr schnelllebig geworden, die Werte haben sich gewandelt, ständige Veränderungen sind zur Normalität geworden. Flexibilität und Mobilität sind heute Kennzeichen der Arbeitswelt und der beruflichen Entwicklung“, sagte OB Ralf Broß und verwies auf Herausforderungen wie Digitalisierung, Globalisierung und die demographische Entwicklung hin. „Sie alle mussten diesen Wandel miterleben und haben diesen ständig neuen Herausforderungen Stand gehalten und sind auf der rasanten Fahrt dieser Entwicklungen mitgefahren – in Rottweil teilweise auch auf der Überholspur“, würdigte Broß die Arbeit seiner Kolleginnen und Kollegen mit Blick auf die zahlreichen Großprojekte der vergangenen Jahre.

Dass die Stadt Rottweil in Zeiten des Fachkräftemangels auf ein gutes Miteinander setzt betonte Broß ebenso und wies auf die Angebote im Gesundheitsmanagement hin – kostenlose Volkshochschulkurse, neue Sozialräume mit Trinkwasserspender bis hin zum sommerlichen Frühschwimmen sollen hierzu einen Beitrag leisten. „Sie sind der jüngeren Generation Vorbilder und leben die Werte wie Verlässlichkeit, Treue und Beständigkeit, Durchhaltevermögen und Schaffensfreude vor. Damit tragen Sie viel zum gesellschaftlichen Miteinander bei“, sagte Broß und sprach den Jubilaren im Namen des gesamten Rathausteams Lob und Anerkennung aus.

Seit 25 Jahren im Öffentlichen Dienst beschäftigt sind: Michèle van Horenbeeck (Friedhofsverwaltung), Filomena Bartolomeo in Sanseverino (Reinigungsdienst), Mario De Donno (Betriebshof), Michael Lüdecke (Betriebshof) und Andreas Prochatschek (Betriebshof). Für 40 Jahre im Öffentlichen Dienst ausgezeichnet wurden Helmut Kadau (Musikschule) und Ulrike Laakmann-Diller (Bürgerbüro und Personalratsvorsitzende).

Den feierlichen musikalischen Rahmen steuerte das Gitarrenensemble der Musikschule Rottweil mit Florentin Lorenz, Linus Strauß und Luca Wälde unter der Leitung von Franz Harting bei.

 

-->

Aktuell auf NRWZ.de

Mehr auf NRWZ.de