Stillcafé „Milchzwerge“ im Mehrgenerationenhaus Rottweil

Stillberaterin Katja Hirt organisiert die Treffen. Foto: pm

ROTTWEIL — Das Still­café „Milchzw­erge“ ist ein neues Ange­bot  rund ums Stillen, des Mehrgen­er­a­tio­nen­haus Kapuzin­er Rot­tweil in Zusam­me­nar­beit mit ein­er Still­ber­a­terin. Organ­isiert wird das Still­café von der AFS Still­ber­a­terin Kat­ja Hirt, die selb­st zweifache Mut­ter ist.

Sie bietet Hil­fe zur Selb­sthil­fe mit ehre­namtlich­er Beratung für Schwan­gere, stil­lende Müt­ter, deren Babys und Kinder sowie alle am Stillen inter­essierten Men­schen. Geplant ist der Aus­tausch bei Tre­f­fen in gemütlich­er Atmo­sphäre und kindgerechter Umge­bung.

Das Still­cafe „Milchzw­erge“ find­et jeden ersten und drit­ten Don­ner­stag im Monat von 10 – 11:30 Uhr im Café vom Kapuzin­er in Rot­tweil, Neu­torstrasse 4–6 statt. Der Start und das erste Tre­f­fen find­et nach den Pfin­gst­fe­rien am 7. Juni statt.

Kat­ja Hirt möchte einen Rah­men schaf­fen, in dem sich Müt­ter über ihre Erfahrun­gen beim Stillen aus­tauschen kön­nen, Mut machen und sich gegen­seit­ig unter­stützen. Dabei möchte sie Infor­ma­tio­nen weit­ergeben, auf das Stillen vor­bere­it­en, mit prak­tis­chen Tipps weit­er­helfen und ein­fach zusam­men mit den Müt­tern ganz viel Freude am Stillen ver­mit­teln.

Info: Die Arbeits­ge­mein­schaft Freier Still­grup­pen (AFS) ist eine gemein­nützige Organ­i­sa­tion zur Förderung des Stil­lens (Bun­desver­band e.V.).