- Anzeigen -

Gesund beginnt im Mund – Mahlzeit!

(Anzeige). Am 25. September ist der Tag der Zahngesundheit. In diesem Jahr lautet das Motto „Gesund beginnt im Mund – Mahlzeit!“. In...

In vier Schritten zum Baukindergeld – was Eltern jetzt beachten sollten und weitere Bau-Themen

(Anzeige). Zum Jahresende 2020 läuft das Baukindergeld aus. Über 200.000 Anträge haben Familien bereits gestellt, wie eine Kleine Anfrage der FDP-Fraktion im...

Unterricht an Musik- und Jugendkunstschulen wieder möglich

(Anzeige). Die Musik- und Jugendkunstschulen im Land haben ihren Betrieb unter Auflagen und wieder aufnehmen dürfen. Ab dem kommenden Montag wird eine...

Jobs for Future: der große Stellenmarkt für Fachkräfte

(Anzeige). Villingen-Schwenningen – Vom Stellenangebot bis zum potenziellen Kollegen sind es nur wenige Schritte: Wer auf der Jobs for Future einen Arbeitsplatz...

KERN-LIEBERS – Ausbildung während der Corona-Pandemie

(Anzeige). Das Ausbildungsjahr im Sommer 2020 ist trotz Corona-bedingter Einschränkungen für die Auszubildenden bei KERN-LIEBERS höchst erfolgreich zu Ende gegangen. Die Herausforderungen...

Zehn neue Auszubildende und zwei Studenten bei Schuler Präzisionstechnik

(Anzeige). Gosheim – Vier Zerspanungsmechaniker, drei Industriemechaniker sowie eine Industriemechanikerin, ein technischer Produktdesigner und eine Industriekauffrau starteten am 1. September bei Schuler Präzisionstechnik...

- Anzeigen -

Jobs for Future: der große Stellenmarkt für Fachkräfte

(Anzeige). Villingen-Schwenningen – Vom Stellenangebot bis zum potenziellen Kollegen sind es nur wenige Schritte: Wer auf der Jobs for Future einen Arbeitsplatz...

KERN-LIEBERS – Ausbildung während der Corona-Pandemie

(Anzeige). Das Ausbildungsjahr im Sommer 2020 ist trotz Corona-bedingter Einschränkungen für die Auszubildenden bei KERN-LIEBERS höchst erfolgreich zu Ende gegangen. Die Herausforderungen...

Zehn neue Auszubildende und zwei Studenten bei Schuler Präzisionstechnik

(Anzeige). Gosheim – Vier Zerspanungsmechaniker, drei Industriemechaniker sowie eine Industriemechanikerin, ein technischer Produktdesigner und eine Industriekauffrau starteten am 1. September bei Schuler Präzisionstechnik...

Gesund beginnt im Mund – Mahlzeit!

(Anzeige). Am 25. September ist der Tag der Zahngesundheit. In diesem Jahr lautet das Motto „Gesund beginnt im Mund – Mahlzeit!“. In...

In vier Schritten zum Baukindergeld – was Eltern jetzt beachten sollten und weitere Bau-Themen

(Anzeige). Zum Jahresende 2020 läuft das Baukindergeld aus. Über 200.000 Anträge haben Familien bereits gestellt, wie eine Kleine Anfrage der FDP-Fraktion im...

Unterricht an Musik- und Jugendkunstschulen wieder möglich

(Anzeige). Die Musik- und Jugendkunstschulen im Land haben ihren Betrieb unter Auflagen und wieder aufnehmen dürfen. Ab dem kommenden Montag wird eine...

Tannstraße und Lehrstraße gesperrt

ROTTWEIL – Wegen dringender Sanierungsarbeiten müssen ab dem heutigen Montag die Tannstraße und die Lehrstraße im Bereich der Neckarbrücke gesperrt werden. Die Stadt Rottweil richtet Umleitungen ein und bittet die Bevölkerung um Verständnis.

Von Anfang März bis voraussichtlich Ende September steht die Sanierung der Neckarbrücke in der Lehrstraße zwischen der Altstadt und dem Bahnhof an. Folgende Arbeiten werden durchgeführt: Abbruch und Neubau der Gehwegkappen einschließlich Geländer, Betoninstandsetzung des Überbaus, der Widerlager und Pfeiler. Außerdem wird eine neue Abdichtung angebracht und der Fahrbahnbelag erneuert. Eine Vollsperrung der Lehrstraße im Bereich der Neckarbrücke ist während der Bauzeit erforderlich. Der Verkehr von der Altstadt zum Bahnhof und umgekehrt wird über die Eisenbahnstraße umgeleitet.

In der Tannstraße muss eine Stützwand abgebrochen und neu gebaut werden. Die Maßnahme wurde nötig, weil im Laufe der Jahre eine Verschiebung von Stützwandabschnitten in Richtung der Gärten festgestellt wurde. Zur Entlastung der Straße ist die Tannstraße bereits jetzt halbseitig gesperrt. Durch die Erneuerung der Stützwand kann die Straße wieder voll belastet werden. Die Arbeiten starten ebenfalls Anfang März und werden voraussichtlich bis Mitte September andauern.

Die Baustelle wird in zwei Bauabschnitten durchgeführt: Erster Abschnitt (voraussichtlich bis 30. Juni): Vollsperrung der Tannstraße von der Einmündung Hochwaldstraße bis auf Höhe der Wendeplatte Zollernstraße. Die Hochwaldstraße ist in dieser Zeit weiter frei zugänglich. Zweiter Abschnitt (voraussichtlich ab 1. Juli): Vollsperrung der Tannstraße wie zuvor und zusätzlich Sperrung der Einmündung der Hochwaldstraße in die Tannstraße. In dieser Zeit ist die Hochwaldstraße weiterhin über den Buchenweg zu erreichen. Während der Vollsperrung wird der Verkehr Richtung Schramberger Straße über Zimmerner-, Fichten- und Eichenstraße umgeleitet. Die Umleitung in Richtung Oberndorfer Straße erfolgt wie bislang über die Grund- und Kampitschstraße.

Die Stadt Rottweil bittet die Bürgerinnen und Bürger um Beachtung und Verständnis.

 

Aktuelle Stellenangebote