NRWZ.de, 26. Juli 2021, Autor/Quelle: Pressemitteilung (pm)

THW Rottweil unterstützt beim Hochwasser in der Eifel

Eine Woche lang

Zwölf Helfer aus dem THW-Ortsverband Rottweil sind seit Donnerstag mit dem Fachzug Logistik im Katastropheneinsatz in der Eifel tätig. Vom Nürburgring aus koordinieren die Logistiker den Umschlag von Verbrauchsgütern des Bereitstellungsraumes der Einsatzkräfte.

Der Einsatz der Rottweiler Helfer ist derzeit auf eine Woche angelegt, danach wird voraussichtlich ein anderer Ortsverband den Betrieb übernehmen. Die ersten Tage war das Team damit beschäftigt, die Struktur des Materialumschlags an die Bedürfnisse des noch immer wachsenden Bereitstellungsraumes anzupassen und Abläufe zu optimieren. Bei derzeit über 5000 Einsatzkräften in diesem Bereitstellungsraum ist dies eine besondere logistische Herausforderung.

THW Rottweil unterstützt beim Hochwasser in der Eifel