- Anzeigen -

Gesund beginnt im Mund – Mahlzeit!

(Anzeige). Am 25. September ist der Tag der Zahngesundheit. In diesem Jahr lautet das Motto „Gesund beginnt im Mund – Mahlzeit!“. In...

In vier Schritten zum Baukindergeld – was Eltern jetzt beachten sollten und weitere Bau-Themen

(Anzeige). Zum Jahresende 2020 läuft das Baukindergeld aus. Über 200.000 Anträge haben Familien bereits gestellt, wie eine Kleine Anfrage der FDP-Fraktion im...

Unterricht an Musik- und Jugendkunstschulen wieder möglich

(Anzeige). Die Musik- und Jugendkunstschulen im Land haben ihren Betrieb unter Auflagen und wieder aufnehmen dürfen. Ab dem kommenden Montag wird eine...

Jobs for Future: der große Stellenmarkt für Fachkräfte

(Anzeige). Villingen-Schwenningen – Vom Stellenangebot bis zum potenziellen Kollegen sind es nur wenige Schritte: Wer auf der Jobs for Future einen Arbeitsplatz...

KERN-LIEBERS – Ausbildung während der Corona-Pandemie

(Anzeige). Das Ausbildungsjahr im Sommer 2020 ist trotz Corona-bedingter Einschränkungen für die Auszubildenden bei KERN-LIEBERS höchst erfolgreich zu Ende gegangen. Die Herausforderungen...

Zehn neue Auszubildende und zwei Studenten bei Schuler Präzisionstechnik

(Anzeige). Gosheim – Vier Zerspanungsmechaniker, drei Industriemechaniker sowie eine Industriemechanikerin, ein technischer Produktdesigner und eine Industriekauffrau starteten am 1. September bei Schuler Präzisionstechnik...
15.8 C
Rottweil
Dienstag, 22. September 2020

- Anzeigen -

Jobs for Future: der große Stellenmarkt für Fachkräfte

(Anzeige). Villingen-Schwenningen – Vom Stellenangebot bis zum potenziellen Kollegen sind es nur wenige Schritte: Wer auf der Jobs for Future einen Arbeitsplatz...

KERN-LIEBERS – Ausbildung während der Corona-Pandemie

(Anzeige). Das Ausbildungsjahr im Sommer 2020 ist trotz Corona-bedingter Einschränkungen für die Auszubildenden bei KERN-LIEBERS höchst erfolgreich zu Ende gegangen. Die Herausforderungen...

Zehn neue Auszubildende und zwei Studenten bei Schuler Präzisionstechnik

(Anzeige). Gosheim – Vier Zerspanungsmechaniker, drei Industriemechaniker sowie eine Industriemechanikerin, ein technischer Produktdesigner und eine Industriekauffrau starteten am 1. September bei Schuler Präzisionstechnik...

Gesund beginnt im Mund – Mahlzeit!

(Anzeige). Am 25. September ist der Tag der Zahngesundheit. In diesem Jahr lautet das Motto „Gesund beginnt im Mund – Mahlzeit!“. In...

In vier Schritten zum Baukindergeld – was Eltern jetzt beachten sollten und weitere Bau-Themen

(Anzeige). Zum Jahresende 2020 läuft das Baukindergeld aus. Über 200.000 Anträge haben Familien bereits gestellt, wie eine Kleine Anfrage der FDP-Fraktion im...

Unterricht an Musik- und Jugendkunstschulen wieder möglich

(Anzeige). Die Musik- und Jugendkunstschulen im Land haben ihren Betrieb unter Auflagen und wieder aufnehmen dürfen. Ab dem kommenden Montag wird eine...

„Tonies“ erklingen jetzt in der Stadtbücherei

ROTTWEIL – Die Stadtbücherei Rottweil verleiht jetzt sogenannte „Tonie“-Figuren. Momentan sind 37 der Tonträgerfiguren in der Stadtbücherei zum Ausleihen vorhanden, der Bestand soll aber in den nächsten Monaten stetig ausgebaut werden. Zur Präsentation der „Tonies“ wurde eigens eine Glasvitrine angeschafft, damit die Kinder ihre Lieblingsfiguren gut aussuchen können.

„Tonies“ sind handbemalte Hörfiguren, etwa etwa fünf bis acht Zentimeter groß. Mithilfe digitaler Technik lassen sie Geschichten vom Drachen Kokosnuss, von Tabaluga, der Tigerente oder Heidi, aber auch Musik oder Wissensthemen für Kinder von drei bis acht Jahren erklingen. Einfach auf eine Box mit Lautsprecher gestellt – schon startet das Hör-Abenteuer. „Per WLAN werden beim erstmaligen Aufstellen des Tonies die passenden Inhalte aus einer Cloud einmalig heruntergeladen und in der Toniebox gespeichert – drahtlos und digital“, erklärt Diana Lange von der Stadtbücherei.

Durch einen Chip in jedem „Tonie“ weiß die Toniebox immer, welcher Inhalt abgespielt werden soll, wenn die Figur auf der kleinen Kiste steht. Wird der „Tonie“ heruntergenommen, stoppt die Wiedergabe automatisch, um beim nächsten Aufstellen genau dort wieder zu starten. „Die eigentliche Box müssen die Kinder aber privat zuhause haben, da diese nicht in der Bücherei zu entleihen ist“, erklärt Lange.

Hintergrund: Die Toniebox wurde 2016 von Patric Faßbender und Marcus Stahl auf den Markt gebracht und ersetzt seitdem in zahlreichen Kinderzimmern CD-Spieler oder Kassettenrekorder. Der weiche Würfel mit digitalem Kern, auf den man Hörfiguren stellt um das Hörspiel zu starten, ist intuitiv zu bedienen und für Kinder ab drei Jahren geeignet.

Weitere Infos: www.tonies.de und www.rottweil.de/stadtbücherei.

 

Newsletter

Aktuelle Stellenangebote