Tragischer Unfall in Rottweil: Autofahrer übersieht Dreijährige

Für NRWZ.de+ Abonnenten: 

Beim Abbiegen auf ein Grundstück in Rottweil hat ein 36-jähriger Mercedes-Fahrer am Samstagabend ein dreijähriges Kind übersehen und dieses umgefahren. Das kleine Mädchen wurde dabei schwer verletzt. Das berichtete die Polizei am Sonntagmorgen.

Das kleine Kind musste demnach nach einer Erstbehandlung durch die eintreffenden Rettungskräfte ins Schwarzwald-Baar Klinikum gebracht werden.

Laut Polizei war das Mädchen an diesem Abend, kurz nach 19 Uhr, zusammen mit dem Vater und zwei Geschwistern auf dem Gehweg entlang der Durschstraße unterwegs. Während der Vater mit einem Kleinkind und einem achtjährigen Kind vorausging, hielt sich das kleine Mädchen einige Meter hinter der Familie auf dem Gehweg auf, als es zu dem tragischen Unfall kam.

image_pdfPDF öffnenimage_printArtikel ausdrucken

Aktuelle Meldungen

Das Wetter

Rottweil
Bedeckt
7.3 ° C
10.6 °
5.7 °
89 %
2kmh
100 %
Mi
9 °
Do
9 °
Fr
4 °
Sa
5 °
So
5 °