Trendfactory übernimmt den Hauser-Skulpturenpark

Ein Ensem­ble aus Kunst und Archi­tek­tur in einer weit­läu­fi­gen Park­land­schaft mit rund 40.000 Qua­drat­me­tern. Das ist das Hau­ser Are­al in Rott­weil. Als neue Event­lo­ca­ti­on soll es nun vor allem Kunst- und Design­lieb­ha­bern ein­drucks­vol­le Erleb­nis­se ver­schaf­fen. Denn die Trend­fac­to­ry über­nimmt. Aller­dings bleibt die Stif­tung die Her­rin über das Are­al. 

Der Skulp­tu­ren­park und die Werk­hal­le des Hau­ser Are­als sind seit der Grün­dung der Kul­­tur-Stif­­tung ein her­aus­ra­gen­der Ort für Vor­trä­ge, Sym­po­si­en, Aus­stel­lun­gen und Kon­zer­te. Mitt­ler­wei­le gibt es für die Nut­zung der Räu­me eine Ver­ein­ba­rung mit der Event­agen­tur Trend­fac­to­ry in Rott­weil. Das teil­te das Unter­neh­men am Don­ners­tag mit. 

Nun sol­len im Skulp­tu­ren­park und in der Werk­hal­le Events orga­ni­siert wer­den, „die per­fekt in die­ses hoch­wer­ti­ge Ambi­en­te pas­sen”,  wie die Agen­tur ver­spricht. Dabei han­de­le es sich unter ande­rem um Fir­men­ver­an­stal­tun­gen, Hoch­zei­ten und Geburts­ta­ge.

Leser­brief
„Stif­tung bleibt die Her­rin über das Hau­­ser-Are­al“

Noch ist die Erich-Hau­­ser-Kunst­­­stif­­tung ihre eige­ne Her­rin und von Über­nah­me – sei sie auch freund­lich – durch die Trend­fac­to­ry kann kei­ne Rede sein. Rich­tig ist, die Stif­tung hat mit der Trend­fac­to­ry einen Ver­trag über Anmie­tun­gen für Ver­an­stal­tun­gen ver­ein­bart, und zwar für Ver­an­stal­tun­gen, die in das Stif­tungs­ge­län­de des Erich Hau­ser Skulp­tu­ren­parks pas­sen. Der Edel­stahl­bild­hau­er Erich Hau­ser hat­te sei­ner­zeit das gan­ze Anwe­sen samt sei­nen Skulp­tu­ren in eine Stif­tung über­führt (heu­te denk­mal­ge­schützt), um Kunst und Are­al der Nach­welt zu erhal­ten. An die­sem Stif­tungs­zweck kann nicht gerüt­telt wer­den.”

Hei­de Frie­de­richs, Rott­weil

 

Ganz aktuell

Zelten im Pfarrgarten mit Tagesausflügen

ROTTWEIL – Die Frei­zeit vom Evan­ge­li­schen Jugend­werk im Distrikt Rott­weil vom 28. Juli bis 3. August unter der Lei­tung von Jugend­re­fe­ren­tin…

Neue Möbel für eine erhöhte Qualität des Verweilens in Rottweil

Auf Palet­ten­mö­beln – meist ver­schmutzt – sit­zen die Leu­te in Rott­weil der­zeit, wenn sie ein wenig ver­wei­len wol­len. Die Qua­li­tät die­ses Ver­wei­lens…

Das neue Rottweiler Gefängnis: „Im Wesentlichen zweigeschossig”

Eine groß­flä­chi­ge Dach­be­grü­nung, zumeist nur zwei­ge­schos­si­ge Häu­ser, kei­ne typi­sche Haft­ge­bäu­de – das künf­ti­ge Rott­wei­ler Gefäng­nis im Esch soll sich laut dem Archi­tekt…

Läden in Rottweil sollen auch sonntags geöffnet sein dürfen

Der Gemein­de­rat Rott­weil soll auf Anre­gung der Stadt­ver­wal­tung eine Sat­zung beschlie­ßen, die es bestimm­ten Geschäf­ten in einem umgrenz­ten Gebiet erlaubt, künf­tig auch…

Verfolgen Sie keine Einzelinteressen”

Rott­weils Ober­bür­ger­meis­ter Ralf Broß hat den neu­en Gemein­de­rat ver­ei­digt. Er gab den teils neu­en Stadt­rä­ten vor, „offen und in einem kon­struk­ti­ven Kli­ma…