Unbekannter schlägt Kind – Polizei sucht Zeugen 

Für NRWZ.de+ Abonnenten: 

Rottweil. Die Polizei sucht nach Zeugen, sie gesehen haben, wie ein älterer Herr einen Fahrrad fahrenden Jungen geschlagen hat. Einer der Hinweise auf den Unbekannten: Er trug eine Tasche eines örtlichen Biomarkts bei sich.

Ein Unbekannter hat am Mittwochmittag auf der Heerstraße ein Kind geschlagen. Gegen 14 Uhr war ein zehn Jahre alter Junge mit einem Fahrrad auf dem Heimweg von der Schule. Auf dem Radweg gegenüber der Hausnummer 109 hielt der Zehnjährige kurz an, als ihm ein Fremder unvermittelt zweimal mit der Faust gegen den Fahrradhelm schlug. Anschließend lief der Mann laut Polizeibericht in Richtung Schulzentrum davon.

Zu dem Mann liegt der Polizei folgende Beschreibung vor: etwa 70-80 Jahre alt, ungefähr 180 Zentimeter groß, normale Statur, mit etwas Bauchansatz, Halbglatze mit grauen Haaren. Bekleidet war der Unbekannte mit einer braunen Stoffhose, einer braunen Weste und einem hellblauen Hemd mit schwarzen „Pinselstrichen“. Zudem trug er eine Brille und eine Stofftasche „B2“ bei sich.

Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben, oder Hinweise auf die Identität des unbekannten Mannes geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Rottweil, Tel. 0741 477-0, zu melden.

image_pdfPDF öffnenimage_printArtikel ausdrucken

Aktuelle Meldungen

Das Wetter

Rottweil
Mäßig bewölkt
1.2 ° C
3.4 °
0.6 °
100 %
0.9kmh
28 %
Do
11 °
Fr
8 °
Sa
9 °
So
11 °
Mo
4 °