VHS Rottweil: Eva Schumacher übergibt an Dr. Anja Rudolf

ROTTWEIL – Die Übergabe der Rottweiler Volkshochschulleitung ist gelungen: Eva Schumacher wird die Volkshochschule offiziell zum Jahresende verlassen. Mit Urlaub endet ihr Dienst bei der Stadt Rottweil bereits am 13. Dezember. Schumacher hatte die Volkshochschule Rottweil seit April interimsweise geleitet und wird ihren Lebensmittelpunkt in die Region Freiburg verlagern. Sie verlässt die Stadtverwaltung nach fast neunjähriger Tätigkeit.

Davon war sie acht Jahre für das Kulturamt und insbesondere das Aufgabengebiet „Hallen und Sport“ zuständig. Zugleich war sie Stellvertreterin des Kulturamtsleiters. Dr. Anja Rudolf übernimmt ab Januar 2020 die Leitung der Volkshochschule, hat aber bereits im Vorfeld an der Zusammenstellung des neuen Semesterprogramms mitgewirkt. Kultur-Fachbereichsleiter Marco Schaffert dankte Eva Schumacher für die langjährige vertrauensvolle Zusammenarbeit. „Eva Schumacher war Neuem gegenüber immer offen eingestellt. Mit enormem Engagement und Kreativität übernahm sie zuletzt die VHS-Leitung. Dafür sind wir alle sehr dankbar“, berichtet Schaffert. „Und mit Dr. Anja Rudolf kommt eine sehr engagierte und erfahrene VHS-Macherin nach Rottweil. Darauf freuen wir uns sehr“.

 

-->

Mehr auf NRWZ.de