Wasserspaß statt Hitzefrei

ROTTWEIL – Die Hitze hat auch die Rottweiler Schulen fest im Griff – doch während die einen in den Klassenzimmern brüten mussten und die anderen am Nachmittag Hitzefrei bekamen, hatten die Grundschüler der Konrad-Witz-Schule trotz Ganztagesschule ihre Riesenfreude in ihrer Schule.

„So müsste Schule immer sein“ – meinten die begeisterten Kinder als sie mit ihren Lehrerinnen und Betreuerinnen kurzerhand das Schulgelände zur Rutschbahn umfunktionierten. Und so ließ sich sogar Schulleiter Willy Schmidt sich nicht zweimal bitten und testete ebenfalls die Wasser-Rutsche im Himmelreichpark. Fazit: Im Sommer ist es manchmal heiß, was auch in der Schule so richtig schön sein kann.

Auch Schulleiter Willy Schmidt wagte einen Testversuch. Foto: pm

 

 

-->

Aktuell auf NRWZ.de

Waldmössingen: Stadt wertet Ökokonto Pferschelwiese auf

Um die Ökokontoflächen „Pferschelwiesen“ in Waldmössingen aufzuwerten, hat eine  Spezialfirma für Landschaftssicherung begonnen, zusätzliche Wassermulden herzustellen. Die Wassermulden haben etwa 3600...

Ideenaustausch zu nachhaltigerem Leben

ROTTWEIL - Auf dem Weg zu einer nachhaltigen und lebenswerten Stadt startet die Lokale Agenda am 28. Januar mit einem ...

Touristen-Service künftig auch sonntags

Die „Tourist Information“ in Rottweil soll länger geöffnet haben, auch an Samstagnach- und Sonntagvormittagen. Das beschloss der Gemeinderat auf Antrag der FDP-Fraktion...

Eine Hochzeit mit Til Schweiger

Im Rahmen der Weltpremiere von Til Schweigers neuem Film "Die Hochzeit" wurde tatsächlich geheiratet: Vor dem Berliner Kino "Zoo Palast" ehelichte die...

Mehr auf NRWZ.de