Wasserturm Rottweil steht kurz vor dem Verkauf

2217
Der Rottweiler Wasserturm. Foto: pm
Der Rottweiler Wasserturm. Foto: pm

Die Ent­schei­dung über die wei­te­re Nut­zung des Was­ser­turms in Rott­weil geht in die End­pha­se. Der Bit­te der Stadt­ver­wal­tung, eine Bau­vor­anfra­ge zu stel­len, sind zwei von ursprüng­lich neun Inter­es­sen­ten nach­ge­kom­men.

Nach einer Prü­fung erklär­te die Ver­wal­tung eines der bei­den Kon­zep­te zum Favo­ri­ten. Der Gemein­de­rat teil­te die­se Ansicht in nicht­öf­fent­li­cher Sit­zung, wie Ober­bür­ger­meis­ter Ralf Broß am Don­ners­tag berich­te­te. Namen woll­te er nicht nen­nen, weil noch Details zu klä­ren sei­en.

Der Gemein­de­rat wer­de in sei­ner nächs­ten öffent­li­chen Sit­zung ent­schei­den. Die Stadt will den Turm ein­schließ­lich Gelän­de ver­kau­fen, macht aller­dings zur Auf­la­ge, dass der Feri­en­zau­ber wei­ter im übli­chen Rah­men statt­fin­den kann.