Zeit der Parkuhren ist in Rottweil abgelaufen

Für NRWZ.de+ Abonnenten: 

Parkuhren gehören in Rottweil nun endgültig der Vergangenheit an. In den vergangenen Jahren hat die Stadtverwaltung nach eigenen Angaben die ursprünglich rund 150 Parkuhren im Stadtgebiet nach und nach durch Parkscheinautomaten ersetzt.

Die Parkuhren waren in die Jahre gekommen und störanfällig. Derzeit gibt es in Rottweil über 30 Parkscheinautomaten, sie werden vom Gemeindevollzugsdienst der Stadtverwaltung betreut. „Die modernen Automaten sind in der Wartung wirtschaftlicher, aber auch für die Nutzer komfortabler“, sagt Gerold Martin vom Gemeindevollzugsdienst.

Unter anderem können die Automaten auch Tickets für kostenloses Parken ausstellen, beispielsweise eine halbe Stunde in den Kurzparkzonen der Innenstadt oder bis zu zwei Stunden auf den innenstadtnahen Parkplätzen.

Dem SPIEGEL war Rottweil in einer Geschichte über den leidenschaftlichen Parkuhrensammler Berthold Schumacher übrigens bereits 2010 eine Erwähnung wert. Berthold, so der SPIEGEL, komme gerne nach Rottweil, um diesen „verkehrstechnischen Oldtimer“ noch in Aktion erleben zu können.

Berthold hat laut der Stadtverwaltung nun einen Teil der Rottweiler Parkuhren für seine deutschlandweit sicherlich einzigartige Sammlung erhalten.

image_pdfPDF öffnenimage_printArtikel ausdrucken

Aktuelle Meldungen

Das Wetter

Rottweil
Bedeckt
6.6 ° C
7.8 °
6.1 °
95 %
4kmh
99 %
Di
6 °
Mi
7 °
Do
11 °
Fr
7 °
Sa
10 °