Erstklässler mit ihren „Schultüten“ in der Zweigstelle Sulgen. Fotos: Mediathek

Schon eine Woche vor Schul­an­fang erhiel­ten 31 Erst­kläss­ler im Rah­men der „Akti­on Schul­tü­te“ neben dem kos­ten­lo­sen Media­theks­aus­weis und einem Erst­le­se­buch zahl­rei­che wei­te­re nütz­li­che Uten­si­li­en für Schu­le und Frei­zeit. Dar­über berich­tet Mar­ti­na Preiß­ner von der Media­thek:

Bei Ver­an­stal­tun­gen am ver­gan­ge­nen Mon­tag und Mitt­woch in der Media­thek im City-Cen­ter sowie in der Zweig­stel­le in Sul­gen lausch­ten die Kin­der sehr auf­merk­sam einer lus­ti­gen Geschich­te, wäh­rend die Mamas, Papas und Omas über das viel­fäl­ti­ge Medi­en­an­ge­bot der Media­thek infor­miert wur­den. Danach durf­ten die Erst­kläss­ler zusam­men mit ihrer Beglei­tung einen bun­ten Ele­fan­ten bas­teln und an die Fens­ter­schei­be hän­gen. Dort wer­den die far­ben­fro­hen Tie­re seit­dem von vie­len Besu­chern der Media­thek bewun­dert.

Mit gro­ßem Eifer bas­teln die Kin­der einen bun­ten Ele­fan­ten.

Dann wur­de es noch ein­mal span­nend – jeder Schul­an­fän­ger durf­te sei­ne „Schul­tü­te“ ent­ge­gen neh­men und vie­le Eltern haben gleich das Anmel­de­for­mu­lar für ihre Kin­der aus­ge­füllt. Die Erst­kläss­ler waren stolz, einen eige­nen Aus­weis in den Hän­den zu hal­ten.

Auch in die­sem Jahr waren letzt­end­lich alle Plät­ze belegt“, freut sich Mar­ti­na Preiß­ner aus der Media­thek. Lei­der konn­ten nicht alle Anfra­gen berück­sich­tigt wer­den – aber natür­lich kön­nen Eltern jeder­zeit mit ihrem Schul­an­fän­ger vor­bei­kom­men und einen Aus­weis aus­stel­len las­sen.