- Anzeigen -

Gesund beginnt im Mund – Mahlzeit!

(Anzeige). Am 25. September ist der Tag der Zahngesundheit. In diesem Jahr lautet das Motto „Gesund beginnt im Mund – Mahlzeit!“. In...

In vier Schritten zum Baukindergeld – was Eltern jetzt beachten sollten und weitere Bau-Themen

(Anzeige). Zum Jahresende 2020 läuft das Baukindergeld aus. Über 200.000 Anträge haben Familien bereits gestellt, wie eine Kleine Anfrage der FDP-Fraktion im...

Unterricht an Musik- und Jugendkunstschulen wieder möglich

(Anzeige). Die Musik- und Jugendkunstschulen im Land haben ihren Betrieb unter Auflagen und wieder aufnehmen dürfen. Ab dem kommenden Montag wird eine...

Jobs for Future: der große Stellenmarkt für Fachkräfte

(Anzeige). Villingen-Schwenningen – Vom Stellenangebot bis zum potenziellen Kollegen sind es nur wenige Schritte: Wer auf der Jobs for Future einen Arbeitsplatz...

KERN-LIEBERS – Ausbildung während der Corona-Pandemie

(Anzeige). Das Ausbildungsjahr im Sommer 2020 ist trotz Corona-bedingter Einschränkungen für die Auszubildenden bei KERN-LIEBERS höchst erfolgreich zu Ende gegangen. Die Herausforderungen...

Zehn neue Auszubildende und zwei Studenten bei Schuler Präzisionstechnik

(Anzeige). Gosheim – Vier Zerspanungsmechaniker, drei Industriemechaniker sowie eine Industriemechanikerin, ein technischer Produktdesigner und eine Industriekauffrau starteten am 1. September bei Schuler Präzisionstechnik...
13.5 C
Rottweil
Mittwoch, 23. September 2020

- Anzeigen -

Jobs for Future: der große Stellenmarkt für Fachkräfte

(Anzeige). Villingen-Schwenningen – Vom Stellenangebot bis zum potenziellen Kollegen sind es nur wenige Schritte: Wer auf der Jobs for Future einen Arbeitsplatz...

KERN-LIEBERS – Ausbildung während der Corona-Pandemie

(Anzeige). Das Ausbildungsjahr im Sommer 2020 ist trotz Corona-bedingter Einschränkungen für die Auszubildenden bei KERN-LIEBERS höchst erfolgreich zu Ende gegangen. Die Herausforderungen...

Zehn neue Auszubildende und zwei Studenten bei Schuler Präzisionstechnik

(Anzeige). Gosheim – Vier Zerspanungsmechaniker, drei Industriemechaniker sowie eine Industriemechanikerin, ein technischer Produktdesigner und eine Industriekauffrau starteten am 1. September bei Schuler Präzisionstechnik...

Gesund beginnt im Mund – Mahlzeit!

(Anzeige). Am 25. September ist der Tag der Zahngesundheit. In diesem Jahr lautet das Motto „Gesund beginnt im Mund – Mahlzeit!“. In...

In vier Schritten zum Baukindergeld – was Eltern jetzt beachten sollten und weitere Bau-Themen

(Anzeige). Zum Jahresende 2020 läuft das Baukindergeld aus. Über 200.000 Anträge haben Familien bereits gestellt, wie eine Kleine Anfrage der FDP-Fraktion im...

Unterricht an Musik- und Jugendkunstschulen wieder möglich

(Anzeige). Die Musik- und Jugendkunstschulen im Land haben ihren Betrieb unter Auflagen und wieder aufnehmen dürfen. Ab dem kommenden Montag wird eine...

Aktion Bienensommer 2020 in Schramberg

Kostenlos von der Stadt, Blumensamen für zwei Quadratmeter Blütenmeer

Die Stadt Schramberg gibt kostenlos Tütchen mit bunten Blühmischungen aus. Los geht es am kommenden Montag, 20. April. Zu bekommen sind die Tütchen in den Bürgerbüros in Schramberg, Sulgen und den Ortsverwaltungen Waldmössingen und Tennenbronn. Hierüber informiert die Stadt in einer Pressemitteilung.

Damit lassen sich ein bis zwei Quadratmeter ökologische Vielfalt gegen das Insektensterben im Hausgarten anlegen. Die einjährigen Blühmischungen können von April bis Mai in jeden gelockerten Gartenboden ausgesät werden. Über 40 Arten bunter Wild- und Gartenblumen, entfalten ein lange blühendes Blütenmeer. Diese bieten einer Vielzahl von Schmetterlingen, Wildbienen, Hummeln, Schwebfliegen und auch Singvögeln Nahrung. Sehr gute und den ganzen Sommer reichblühende Ergebnisse hat die Stadtgärtnerei in den öffentlichen Grünanlagen in den vergangenen Jahren gemacht. Und dies sogar ohne zusätzliche Pflege. Zur Auswahl stehen in diesem Jahr erstmals drei unterschiedliche Mischungen „Bienensommer“ und „Blütenreich“ sowie neu „Farbe im Grün“ mit etwas höher wachsendem Saatgut wie Sonnenblumen.

Die kostenlose Abgabe im Rathaus in der Talstadt bei Bürgerservice und Tourist-Information, im Bürgerbüro Sulgen und den Ortsverwaltungen Waldmössingen und Tennenbronn erfolgt solange der Vorrat reicht. Um die besonderen Sicherheits- maßnahmen in Corona-Zeiten einhalten zu können, liegen die Tütchen mit den Blumenmischungen in den Eingangsbereichen der einzelnen Bürgerbüros zur Mitnahme bereit. Bitte auch die Abstandsregeln beachten!

Damit möglichst viele Bürgerinnen und Bürger vom Angebot profitieren können, bittet die Stadtverwaltung, dass pro Haushalt nur ein bis zwei Samentütchen mitgenommen wird. So kann ein buntes Blütenmosaik in möglichst vielen Hausgärten der Stadt entstehen.

 

Newsletter

Aktuelle Stellenangebote