Auf schneeglatter Fahrbahn und den Hügel hoch: Audi schleppt Lastzug ab

"Nach drei Minuten war er auf der Geraden"

Am Freitagabend haben auch in Schramberg (Kreis Rottweil) heftige Schneefälle eingesetzt. Lastzugfahrer, die nicht darauf vorbereitet waren, blieben reihenweise hängen. Wer clever war, stellte seinen Truck im Tal ab und wartete auf die Räumfahrzeuge. Andere versuchten ihr Glück.

Einer hatte es gegen 0.30 Uhr noch bis in die Schlossstraße der Stadt im Schwarzwaldtal geschafft. Doch dann war Ende Gelände. Zu steil. Der Trucker hatte keine Schneeketten dabei und hing ziemlich blöd, den übrigen Verkehr und die Räumfahrzeuge behindernd, fest.

Doch dann kam Onur Özdemir vorbei. Mit seinem Audi quattro. Onur hängte  kurzerhand das Abschleppseil des 40-Tonnen-Lastzugs  bei seinem Auto hinten dran ein (siehe Video oben). Der Trucker hatte eigentlich keine Hoffnung, dass das mit dem Abschleppen klappt, erzählt Onur, „aber nach drei Minuten war er auf der Geraden.“ Dort hat er dann Anlauf genommen und ist die Oberndorfer Straße Richtung Sulgen hochgefahren. Ob das gut ging?

 

 

Aktuelle Stellenanzeigen auf NRWZ.de: