7.5 C
Rottweil
Sonntag, 23. Februar 2020

Azubis im Schloss

Azubipräsentation „Made in Schramberg“

Anlässlich der neuen Ausstellung „Made in Schramberg“ holt sich das Stadtmuseum am Samstag, 21. September, ab 15 Uhr junge Unterstützung aus der lokalen Wirtschaft ins Schloss. Hierüber informiert die Stadt in einer Pressemitteilung. Die Auszubildenden der Firmen Engeser, HECO, Kern-Liebers, MS Schramberg, Schneider, SW Machines und Trumpf Laser präsentieren sich und ihren Betrieb mit Infoboxen und Mitch-Mach-Stationen.

Es darf gestaunt, geschraubt und ausprobiert werden. Interessierte Schülerinnen und Schüler sind  eingeladen sich über die spannenden Berufsmöglichkeiten in den ortsansässigen Unternehmen zu informieren. Wer schon vor der JAMS im März erste Kontakte und interessante Einblicke erhalten will, ist am 21. September, ab 15 Uhr im Balkonzimmer des Schlosses goldrichtig.

Weil die Suche nach dem Traumberuf auch hungrig macht, gibt es den ganzen Nachmittag über Kaffee und Kuchen und Würstle im Wecken. Ab 14 Uhr bietet das Team des Stadtmuseums außerdem ein offenes Kreativprogramm für Kinder ab fünf Jahren in der Museumswerkstatt. Uhren können gestaltet und Steingut-Tassen bemalt werden. Bei der Museumsrallye warten kleine Preise auf findige Rätselfreunde.

 

Mehr auf NRWZ.de