B 462 Sulgen-Tal: Ausholzaktion oberhalb der Stützmauern

B 462 Sulgen-Tal: Ausholzaktion oberhalb der Stützmauern

Mitarbeiter der Straßenmeisterei und einer Spezialfirma haben diese Woche entlang der B 462  ausgeholzt. Die Arbeiten  fanden zwischen der Abfahrt Sulgen und der Glasbachkurve statt. Der Grund: „Die jungen Bäume sind inzwischen teilweise schon so hoch gewachsen, dass sie sich bei viel Schnee bis runter auf die Straße biegen würden“, erläutert der Leiter der Straßenmeisterei Sigmund Villing. Die „auf Stock“ gesetzten Büsche und Bäume wüchsen bald wieder nach.

Ein Schreitbagger bahnt den Weg oberhalb der Stützmauern.

Außerdem befinde sich oberhalb der Stützmauern ein  bisher nicht durchgängiger schmaler Fahrweg. Diesen lasse man ebenfalls richten, damit künftig die Mitarbeiter der Straßenmeisterei dort besser hinkommen können. Dazu sei auch ein Schreitbagger im Einsatz, so Villing.

Seite 1 / 1
Quelle: NRWZ.de – veröffentlicht am 3. Dezember 2020 von Martin Himmelheber (him). Erschienen unter https://www.nrwz.de/schramberg/b-462-sulgen-tal-ausholzaktion-oberhalb-der-stuetzmauern/293842