Bach-na-Fahrer-Ball in toller Atmosphäre

Gelungener Szenenwechsel

Siegerehrung beim BNF Ball. Fotos: Szene 64

In ein­er neuen „Loca­tion“, der  Szene64,  stieg der Bach-na-Fahrer-Ball 2018 am Fas­nets­mend­ing. Die „Nacht der Kapitäne“ hat­te als The­ma „Rock­a­bil­ly“. Der Ball kam beson­ders bei den jün­geren Semes­tern gut an und war sehr gut besucht.

Aber auch den Älteren hat es gut gefall­en“, ver­sichert ein­er aus dieser Alter­gruppe. Zum Hansel­sprung waren  recht viele Hansel und Da-Bach-NaFahrer an die Geißhalde gekom­men.

Großen Beifall erhielt auch das DBNF- Bal­lett: „Sen­sa­tionell gut! Hochk­las­sige Leistung!“fanden die Zuschauer.Matthias Dold war  mit „Schwa­nensee auf dem Bret­tle zu erleben und die Stadt­musik hat aufge­spielt.

Siegerehrung für die ersten sechs Teams gab es ganz zu Schluss und noch später erfol­gte die Ver­losung für einen Start­platz bei der Bach-na-Fahrt 2019. Die Siegerehrung für den Batsch-Nass- und Rook­ie-Orden über­nahm Zun­ft­meis­ter Michael Melvin per­sön­lich. Alles in allem: tolle Atmo­sphäre, Szenen­wech­sel gelun­gen.