- Anzeigen -

Sommerschlussverkauf in Rottweil und Schramberg – hier bekommen Sie die Schnäppchen

(Anzeige). Eigentlich gibt der Handelsverband Textil jedes Jahr das offizielle Datum des Sommerschlussverkaufes an. Dieses Jahr hat er wegen der Corona-Krise darauf...

Gut informiert in die Ausbildung starten

(Anzeige). Wer einen Ausbildungsplatz hat, der kann sich glücklich schätzen. Doch nicht immer ist die Freude von langer Dauer.

Mit dem Auto in den Sommerurlaub

(Anzeige). Der Sommer steht vor der Tür und damit beginnt auch die große Reisezeit. Mehr als 90 Prozent der Deutschen nutzen laut...

Fünfmal 25 Jahre – HECO ehrt Jubilare

(Anzeige). Schramberg, im Juli 2020 – HECO feierte vor wenigen Tagen in angemessenem Rahmen die langjährige Betriebszugehörigkeit von fünf Mitarbeitenden. Die Jubilare...

Traditionelle Gerichte aus dem Schwarzwald auf der Speisekarte

(Anzeige). Unter dem Motto „Naturpark-Traditionsgerichte“ laden die Naturpark-Wirte auch in diesem Jahr zu einer kulinarischen Reise durch den Schwarzwald ein. Bis 31....

Hauser feiert Wiedereröffnung der Tankstelle: „Tanke-schön-Aktion“ auf dem Berner Feld

(Anzeige). Rottweil. Hauser öffnet am Samstag, 25. Juli 2020, wieder seine Tankstelle mit einer „Tanke-schön-Aktion“. Die Tankstelle ist an 7 Tagen die...
- Anzeige -
15.9 C
Rottweil
Samstag, 8. August 2020
Mehr

    - Anzeigen -

    Fünfmal 25 Jahre – HECO ehrt Jubilare

    (Anzeige). Schramberg, im Juli 2020 – HECO feierte vor wenigen Tagen in angemessenem Rahmen die langjährige Betriebszugehörigkeit von fünf Mitarbeitenden. Die Jubilare...

    Traditionelle Gerichte aus dem Schwarzwald auf der Speisekarte

    (Anzeige). Unter dem Motto „Naturpark-Traditionsgerichte“ laden die Naturpark-Wirte auch in diesem Jahr zu einer kulinarischen Reise durch den Schwarzwald ein. Bis 31....

    Hauser feiert Wiedereröffnung der Tankstelle: „Tanke-schön-Aktion“ auf dem Berner Feld

    (Anzeige). Rottweil. Hauser öffnet am Samstag, 25. Juli 2020, wieder seine Tankstelle mit einer „Tanke-schön-Aktion“. Die Tankstelle ist an 7 Tagen die...

    Sommerschlussverkauf in Rottweil und Schramberg – hier bekommen Sie die Schnäppchen

    (Anzeige). Eigentlich gibt der Handelsverband Textil jedes Jahr das offizielle Datum des Sommerschlussverkaufes an. Dieses Jahr hat er wegen der Corona-Krise darauf...

    Gut informiert in die Ausbildung starten

    (Anzeige). Wer einen Ausbildungsplatz hat, der kann sich glücklich schätzen. Doch nicht immer ist die Freude von langer Dauer.

    Mit dem Auto in den Sommerurlaub

    (Anzeige). Der Sommer steht vor der Tür und damit beginnt auch die große Reisezeit. Mehr als 90 Prozent der Deutschen nutzen laut...
    - Anzeige -

    Basartage mit Peter Renz

    Schramberger Teppichhändler legt noch einmal los

    (Anzeige). Von seiner schweren Krankheit erholt, sprüht Peter Renz seit ein paar Monaten wieder vor Energie. Anfang des Jahres hatte er sein Geschäft in der ehemaligen Hauptstelle der Kreissparkasse geschlossen. Nun hat er seine „Teppichtätigkeit“ in der Majolika wieder aufgenommen.

    - Anzeige -

    Beim Besuch zur Neueröffnung hat der Schramberger Teppichexperte dem Schramberger Oberbürgermeister Thomas Herzog berichtet, dass er ideale Räume im Gewerbepark Majolika gefunden habe. Ein Lager und kein Geschäft mit festen Öffnungszeiten betreibe er nun, betont Renz. Nur auf telefonische Anfrage öffne er sein Lager. „Ich habe keinen Stress jeden Tag hier stehen zu müssen.“

    Neben seiner eigenen Kollektion von wertvollen Orientteppichen habe er auch besondere Schnäppchen, die ihm immer wieder von anderen Händlern angeboten würden. „Das ist aber keine Dutzendware, wie man sie in Möbelhäusern findet.“ Auch mit seinen iranischen Freunden, der Familie Miri ist Renz weiter im Kontakt, wenngleich der Teppichimport aus dem Iran wegen der US-Sanktionen sehr schwer wird. „Spediteure nehmen keine Aufträge aus Teheran mehr an.“

    Viele Kunden kämen von weither zu ihm, denn eine ähnliche Auswahl fände man in Baden-Württemberg kaum noch. „Das tröstet mich über so manche Häme von Schrambergern hinweg“, meint er schulterzuckend. „Ich muss etwas zu tun haben, was mich lebendig hält“, erläutert er im Gespräch mit OB Herzog.

    Was Renz vor ein paar Monaten ankündigte, setzt er nun um:  Er veranstaltet vom  1. bis 3. Dezember einen Basar auf dem Majolikagelände. Am Samstag ab 10 Uhr beginnt eine „Kunst- und-Krempel“-Versteigerung. Der Sonntag steht ganz im Zeichen eines Weihnachtsbasars mit vielen Teppichen zu Schnäppchenpreisen. Darunter sind viele Designerteppiche, die nicht mehr in seine Kollektion passten. Am Montag schließlich ist Abräumparty: „Egal welcher Preis, ich will alles loswerden.“ Wer Peter Renz kennt, glaubt ihm das bestimmt: „Es wird bestimmt lustig werden.“

    Info: Das Lager befindet sich in der Schiltachstraße 28 in Schramberg, Telefon 07422-2499-0

     

    - Anzeige -
    - Anzeige -

    Newsletter

    Aktuelle Stellenangebote

    Share via
    Send this to a friend