Baustelle führt zu Straßensperrung

0
426
Feinarbeit: Für den Anschluss der Gas- und Wasserleitungen legen die Bauarbeiter die alten Leitungen an der Tiersteinstraße frei. Foto: him

SCHRAMBERG  (him) – Die Stadt­wer­ke Schram­berg las­sen der­zeit in der Lan­den­ber­ger Stra­ße neue Gas- und Was­ser­lei­tun­gen ver­le­gen. Um den Anschluss an die bis­he­ri­gen Lei­tun­gen von der Fried­hof­stra­ße her her­stel­len zu kön­nen, ist der­zeit die Tier­stein­stra­ße aufgegraben.

Die Was­ser­lei­tun­gen sind für die Was­ser­hoch­zo­ne nötig, die zusätz­li­chen Gas­lei­tun­gen sol­len die Ver­sor­gungs­si­cher­heit erhö­hen, so ein Mit­ar­bei­ter der Stadt­wer­ke auf Nach­fra­ge der NRWZ. „Wir hof­fen, bis zum kom­men­den Frei­tag die Bau­maß­nah­me abschlie­ßen zu kön­nen.“ Der Polier der Bau­fir­ma berich­tet, sie hät­ten eigens ihren Urlaub ver­scho­ben, um das Pro­jekt noch durch­zie­hen zu kön­nen. Auch er ist opti­mis­tisch, dass es klappt, „wenn‘s nicht zu viel regnet…“

Wäh­rend die­ser Zeit müs­sen Auto­fah­rer, die in die Tier­stein­stra­ße und zum Fried­hof wol­len über die Fried­hof und die Goe­the­stra­ße aus­wei­chen. Am Mitt­woch, 9. August wird wegen der Anschluss­ar­bei­ten die Was­ser­zu­fuhr in der Tier­stein­stra­ße von 8.30 bis etwa 16.30 Uhr unter­bro­chen werden.